Quantcast
peoplepill id: wolfhard-schlosser
WS
1 views today
1 views this week
Wolfhard Schlosser
German astronomer

Wolfhard Schlosser

Wolfhard Schlosser
The basics

Quick Facts

Intro German astronomer
Is Astronomer
From Germany
Field Science
Gender male
Birth 21 June 1940, Wrocław, Polish People's Republic
Age 82 years
Star sign Cancer
The details (from wikipedia)

Biography

Wolfhard Schlosser (* 21. Juni 1940 in Breslau) ist ein deutscher Astronom und Autor.

Leben

Schlosser studierte Physik, Mathematik, Astronomie und Geophysik an der Universität Hamburg und wurde im Jahre 1966 promoviert. Ab 1969 war Schlosser an der Ruhr-Universität Bochum beschäftigt und habilitierte sich dort 1973. Im Jahr 2005 wurde er emeritiert.

Schlosser war im Beirat des Gründungsausschuss der Deutschen Südpolstation. Er war Projektleiter und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zweiten Deutschen Spacelab-Mission und ESA-Beauftragter für die Internationale Raumstation (ISS). Als Astronom war er an wissenschaftlichen Untersuchungen der Himmelsscheibe von Nebra beteiligt. Ferner ist Schlosser Mitbegründer der Société Européene pour l’Astronomie dans la Culture (SEAC), einer Gesellschaft für Archäoastronomie.

Am 30. März 2010 wurde ein Asteroid nach ihm benannt: (58896) Schlosser.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • mit Theodor Schmidt-Kaler, Walter Hünecke: Atlas der Milchstraße. Astronomisches Institut Ruhr-Universität, Bochum 1974.
  • mit Jan Cierny: Sterne und Steine. Eine praktische Astronomie der Vorzeit. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1996, ISBN 3-534-11637-2.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 18 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Wolfhard Schlosser

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes