Quantcast
peoplepill id: wilhelm-schelter-1
WS
1 views today
1 views this week
Wilhelm Schelter

Wilhelm Schelter

Wilhelm Schelter
The basics

Quick Facts

From Germany
Gender male
Birth 14 December 1924, Bremen, Free Hanseatic City of Bremen, Germany
Death 4 May 1987, Bremen, Free Hanseatic City of Bremen, Germany (aged 62 years)
Politics Social Democratic Party of Germany
The details (from wikipedia)

Biography

Wilhelm „Willy“ Schelter (* 14. Dezember 1924 in Bremen; † 4. Mai 1987 in Bremen) war ein deutscher Politiker aus Bremen (SPD) und Mitglied der Bremischen Bürgerschaft.

Biografie

Ausbildung und Beruf

Schelter war als Nachfolger von Arnold Thill (SPD) von 1960 bis 1979 Fraktionssekretär der SPD-Bürgerschaftsfraktion Bremen, ihm folgte Manfred Mayer-Schwinkendorf (SPD) in dieser Funktion.

Politik

Schelter war Mitglied in der SPD in Bremen.

Von 1959 bis 1975 war er 16 Jahre lang Mitglied der Bremischen Bürgerschaft und in verschiedene Deputationen und Ausschüssen der Bürgerschaft tätig. Schelter wurde 1969 auch genannt im Rahmen der Hollerland-Affaire um den SPD-Fraktionsvorsitzenden Richard Boljahn und den Grundstücksmakler Lohmann.

Quellen

  • Norbert Korfmacher: Mitgliederverzeichnis der Bremischen Bürgerschaft 1946 bis 1996 (Kommunalpolitik, Bd. 1). LIT-Verlag, Münster 1997, ISBN 3-8258-3212-0.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Wilhelm Schelter

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes