Quantcast
peoplepill id: werner-von-der-schulenburg-1
WVDS
1 views today
1 views this week
Werner von der Schulenburg

Werner von der Schulenburg

Danish diplomat
Werner von der Schulenburg
The basics

Quick Facts

Intro Danish diplomat
Was Diplomat
From Denmark
Type Politics
Gender male
Birth 3 June 1679, Apenburg, Apenburg-Winterfeld, Altmarkkreis Salzwedel, Saxony-Anhalt
Death 7 September 1755, Copenhagen, Capital Region of Denmark, Denmark, Kingdom of Denmark (aged 76 years)
Peoplepill ID werner-von-der-schulenburg-1
The details (from wikipedia)

Biography

Werner Graf von der Schulenburg (* 3. Juni 1679 in Apenburg; † 7. September 1755 in Kopenhagen) war ein deutscher Militär sowie dänischer Kriegsminister und Feldmarschall.

Nach dem Studium und ausgedehnten Bildungsreisen wurde der Neffe von Matthias Johann von der Schulenburg 1701 Offizier. 1701 bis 1714 nahm er am Spanischen Erbfolgekrieg teil. Zeitweilig vertrat er als Gesandter die Interessen Dänemarks am Französischen Hof. Seine militärische Karriere beendete er als dänischer Kriegsminister und Feldmarschall. Zur Belohnung seiner Verdienste wurde er in den Grafenstand erhoben.

1754 wurde Schulenburgs Wappen im Sandsteinportal der Propstei in Salzwedel angebracht. Das Epitaph Schulenburgs befindet sich in Apenburg.

Literatur

  • Dansk biografisk leksikon, Band 15, Kopenhagen 1901, S. 323–324
  • Johann Friedrich Danneil: Das Geschlecht von der Schulenburg, Band 2, J. D. Schmidt, Salzwedel 1847, S. 199–203
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes