Quantcast
peoplepill id: werner-kresser
WK
1 views today
1 views this week
Werner Kresser
Austrian educator

Werner Kresser

Werner Kresser
The basics

Quick Facts

Intro Austrian educator
Was Educator
From Austria
Field Academia
Gender male
Birth 20 July 1919, Dornbirn, Dornbirn District, Vorarlberg, Austria
Death 20 June 2008 (aged 88 years)
Star sign Cancer
The details (from wikipedia)

Biography

Werner Kresser (* 20. Juli 1919 in Dornbirn; † 20. Juni 2008 in Wien) war ein österreichischer Hydrologe. Er war Professor für Hydraulik, Gewässerkunde, Landwirtschaftlichen Wasserbau und Siedlungswasserbau an der Technischen Universität Wien. Er hat erstmals eine zusammenhängende Wasserbilanz für Österreich erstellt.

Leben

Sein Vater war der Weber Johann Kresser und seine Mutter war Maria Kresenzia Thurnher. Seine Geschwister waren Veronika Anna Kresser, Hedwig Fink und Alfred Kresser; er hatte noch vier weitere Halbgeschwister. Nach der Absolvierung der Realschule inskribierte er Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien. Er diente kurze Zeit im Zweiten Weltkrieg und schloss sein Studium 1942 ab. 1946 promovierte er bei Josef Kozeny mit seiner Arbeit „Die vertikale Geschwindigkeitsverteilung bei turbulenter Strömung im offenen Gerinne“. Nach wenigen Jahren wurde er zum Leiter des Hydrographischen Zentralbüros im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft ernannt. 1956 habilitierte er, und 1957 erschien sein Buch „Die Hochwässer der Donau“.

Werner Kresser wurde im Jahr 1959 Professor für Hydraulik, Gewässerkunde, Landwirtschaftlichen Wasserbau und Siedlungswasserbau an der Technischen Hochschule Wien und für das Studienjahr 1965/66 wurde er zum Rektor gewählt. Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen und Architektur war er im Studienjahr 1972/73 und Prodekan der Fakultät für Bauingenieurwesen von 1982 bis 1985.

Kresser leitete als Institutsvorstand das Institut und emeritierte 1989.

Auszeichnungen

  • Jahr Ehrendoktorat der Universität Notre Dame
  • Jahr Ehrendoktorat der Technischen Universität Budapest
  • Jahr Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse
  • 1990 Johann Joseph Ritter von Prechtl-Medaille
  • 2014 wurde von der Österreichischen Gesellschaft für Hydrologie und dem Österreichischen Ingenieur- und Architekten-Verein der Werner-Kresser-Preis begonnen.

Publikationen

  • Die vertikale Geschwindigkeitsverteilung bei turbulenter Strömung im offenen Gerinne. Diss. Technische Hochschule Wien; Wien 1946.
  • Die Hochwässer der Donau. Österreichischer Wasserwirtschaftsverband, Springer, Wien 1957.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Werner Kresser

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes