Quantcast
peoplepill id: walter-wadephul
WW
1 views today
4 views this week
Walter Wadephul
German sculpturer

Walter Wadephul

Walter Wadephul
The basics

Quick Facts

Intro German sculpturer
A.K.A. Willy Walter Johannes Wadephul
Was Artist Sculptor
From Germany
Field Arts
Gender male
Birth 11 May 1901
Death 1968 (aged 66 years)
Star sign Taurus
The details (from wikipedia)

Biography

Walter Wadephul, vollständig: Willy Walter Johannes Wadephul (* 11. Mai 1901 in Putzar, Landkreis Anklam; † 10. Juni 1968 in Bremen) war ein deutscher Bildhauer.

Leben

Wadephul wurde als Sohn von Karl Wadephul und Luise geb. Kuhnke geboren und studierte Bildhauerei in München, Berlin und Breslau bei den Lehrern Bernhard Bleeker und Fritz Klimsch. Den größten Teil seines Lebens verbrachte er in Bremen, wohin er im Jahr 1951 gezogen war. Dort steht auch ein Großteil der von ihm geschaffenen Werke. Wadephul lebte in seinen letzten Lebensjahren im Evangelischen Diakonissenhaus in Bremen und fand seine letzte Ruhestätte auf dem Waldfriedhof von Bremen-Blumenthal.

Persönliches

Wadephul war evangelischen Bekenntnisses und verheiratet mit Margarete Sophie Olga Auguste Voss (1913–1999), mit der drei Kinder hatte.

Werk

Sein Werk besteht zum großen Teil aus Skulpturen aus Bronzeguss und Beton, die im öffentlichen Raum bzw. als Beiträge zum Kunst am Bau an öffentlichen Gebäuden stehen, vor allem auf Pausenhöfen und Spielplätzen von Schulen und Kindertagesstätten.

Bewertung des Werks

In seinen Kunstwerken herrscht eine reduzierte Formensprache vor, die zum Minimalismus tendiert. Alle dargestellten Details werden auf das Grundlegende zurückgeführt.

Kunst im öffentlichen Raum

Bremen

  • 1958: Brunnenplastik
  • 1958: Die Schreitende
  • 1961: Henne und Hahn
  • 1962: Elch
  • 1963: Der Flötenspieler
  • 1965: Kinder auf Stelzen
  • 1968: Kinder mit Vogel
  • 1969: Zwei Jungen mit Drachen

Wiesbaden

  • 1965: Der Flötenspieler

sonstige Orte

  • 1968: Wadephulbrunnen in Lippehne

verlorene Kunstwerke

  • Pfeiler im Eingangsbereich des mittlerweile abgerissenen Bremer Zentralbads

Einzelwerke

  • Bronzene Taufschale, Evangelische Thomas-Gemeinde, Bremen
  • Blumenthaler Ehrenmal (Holzrelief)
  • Bildbüste des Politikers August Hagedorn
  • Portraitbüste Gerhart Hauptmanns im Auftrag der Stadt Breslau, 1932
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 13 Feb 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
http://www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/freizeit/natur-erleben/gruenanlagen-parks/kurpark-floetenspieler.php
https://www.findagrave.com/memorial/85022072
http://www.kunst-im-oeffentlichen-raum-bremen.de/kuenstler/kior_artist/show/walter_wadephul.html
http://www.kirche-bremen.de/gemeinden/30_thomas/30_thomas_geschichte.php
https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Walter_Wadephul?uselang=de
https://d-nb.info/gnd/1035178656
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=1035178656
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=1035178656
https://viaf.org/viaf/303481551/
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Walter_Wadephul
Sections Walter Wadephul

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes