Quantcast
peoplepill id: walter-grasskamp
WG
1 views today
1 views this week
Walter Grasskamp
German art historian

Walter Grasskamp

Walter Grasskamp
The basics

Quick Facts

Intro German art historian
Is Historian Art historian Educator
From Germany
Type Arts Academia Social science
Gender male
Birth 27 May 1950, Kapellen, Grevenbroich, Rhein-Kreis Neuss, Düsseldorf Government Region
Age 71 years
The details (from wikipedia)

Biography

Walter Grasskamp (* 27. Mai 1950 in Kapellen/Erft) ist ein deutscher Kunstkritiker und -soziologe.

Er studierte Literaturgeschichte, Kunstgeschichte, Philosophie und Soziologie in Köln, Konstanz und Aachen 1968–1974; Promotion 1979. Seit 1975 Kritiker für Rundfunk, Zeitungen und Fachzeitschriften. Ab 1985 Professor für Kunstwissenschaft an den Fachhochschulen Münster und Aachen.

Seit 1995 ist er Ordinarius für Kunstgeschichte an der Akademie der Bildenden Künste in München, 1999 bis 2003 stellvertretender Rektor. Seit 2003 ist er Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Bildende Kunst.

Grasskamp lebt in Weilheim in Oberbayern.

Werke

Grasskamp ist Autor zahlreicher Werke zu moderner und zeitgenössischer Kunst, zu Museumsgeschichte, Kulturpolitik und Kunst im öffentlichen Raum, Theorie der Moderne, Kunst und Geld, Konsumtheorie sowie Popkultur.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen u.a. „Die unbewältigte Moderne. Kunst und Öffentlichkeit“ (1989), „Kunst und Geld“ (1998), „Konsumglück“ (2000), „Ist die Moderne eine Epoche? Kunst als Modell“ (2002), „Das Cover von Sgt. Pepper“ (2004), „Ein Urlaubstag im Kunstbetrieb“ (2010), „Das Kunstmuseum. Eine erfolgreiche Fehlkonstruktion“ (2016).

  • Hans Haacke. Fotonotizen Documenta 2/1959. Deutscher Kunstverlag, München 2011, ISBN 978-3-422-07068-4.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes