Quantcast
VH
Germany
41 views this week
Victor Hehn

Victor Hehn

German cultural historian
The basics
Quick Facts
Intro German cultural historian
Countries Germany
Occupations Cultural historian
A.K.A. Viktor Hehn
Gender male
Birth October 8, 1813 (Tartu)
Death March 21, 1890 (Berlin)
Education University of Tartu
The details
Biography

Victor Hehn (* 26. Septemberjul./ 8. Oktober 1813greg. in Dorpat, Estland; † 21. März 1890 in Berlin) war ein deutsch-baltischer Kulturhistoriker.

Leben und Wirken

Hehns Großvater, Johann Martin Hehn, war Pfarrer und estnischer Sprachforscher, sein Vater, Gustav Heinrich Hehn, war Landgerichtssekretär und Advokat in Dorpat. Er besuchte eine Privatschule und anschließend das Gymnasium und studierte Klassische Philologie an der Universität Dorpat. Durch eine Hauslehrerstelle verdiente er sich das Geld für eine ausgedehnte Italienreise, die er erst 1838, nach Fortsetzung seiner Studien in Berlin antrat.

Wegen seiner Redaktionstätigkeit bei der Dorpater Wochenschrift Das Inland wurde er verhaftet und wurde nach Tula verbannt. Durch Zar Alexander II. wurde die Verbannung aufgehoben. Hehn konnte nach Sankt Petersburg zurückkehren und wurde 1855 dort Bibliothekar. 1873 ging er nach Berlin wo er 1890 auch starb.

Er schrieb zahlreiche Reiseberichte und kulturhistorische Abhandlungen.

Werke (Auswahl)

  • Kulturpflanzen und Hausthiere in ihrem Übergang aus Asien nach Griechenland und Italien sowie das übrige Europa. Historisch-linguistische Skizzen. Berlin 1870, 5. Aufl. 1888, 9. Aufl. 1963 = Reprint der 8. Aufl. von 1911. Digitalisat
  • Goethe und das Publikum. Eine Literaturgeschichte im Kleinen. Nicolai, Berlin 1988
  • Italien und Italiener. Pustet, Salzburg 1981
  • Das Salz. Eine kulturhistorische Studie. Unveränd. reprogr. Nachdr. der. Ausg. Berlin, 1873. Wissenschaftliche Buchges., Darmstadt 1964
  • Karl Deichgraeber (Hrsg.): Aus Victor Hehns Nachlass. Akad. d. Wiss. u. d. Lit., Mainz 1951
  • Goethe und das Publikum. Bertelsmann, Gütersloh 1949
  • Gedanken über Goethe. Reichl, Darmstadt 1921
  • Über die Physiognomie der italienischen Landschaft. Jonck & Poliewsky, Riga 1908

Literatur

  • Karl Deichgräber: Hehn, Victor Amadeus. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 8, Duncker & Humblot, Berlin 1969, ISBN 3-428-00189-3, S. 236–238 (Digitalisat).
  • Theodor Schiemann: Hehn, Victor. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 50, Duncker & Humblot, Leipzig 1905, S. 115–121.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
References
http://daten.digitale-sammlungen.de/0001/bsb00016409/images/index.html?seite=252
http://dichterwiki.lib.byu.edu/index.php5/Hehn,_Viktor_(Pseud.:_A._E._Horn),_1813-1890
http://gutenberg.spiegel.de/autor/1756
http://kulturportal-west-ost.eu/persons/hehn-victor/
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=118163981
http://www.gutenberg.org/ebooks/author/9872
https://archive.org/stream/kulturpflanzenu00paxgoog#page/n5
https://bbld.de/0000000109058450
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=118163981
https://d-nb.info/gnd/118163981
https://lccn.loc.gov/n87114509
Leben und Wirken Werke (Auswahl) Literatur
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes