Quantcast
peoplepill id: urs-fabian-winiger
UFW
7 views today
23 views this week
Urs Fabian Winiger

Urs Fabian Winiger

German actor
Urs Fabian Winiger
The basics

Quick Facts

Intro German actor
Is Actor Film actor
From Germany
Type Film, TV, Stage & Radio
Gender male
Birth 1 January 1976, Munich, Upper Bavaria, Bavaria, Germany
Age: 44 years
The details

Biography

Urs Fabian Winiger (* 1976 in München) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Von 1997 bis 2001 machte Winiger eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. 1999 erhielt Winiger den Rising Movie Talent Award in München.

Seinen ersten Filmauftritt hatte Winiger 2000 in einer Folge von Polizeiruf 110. Weitere Auftritte wie in Die Cleveren, Baader und im Tatort folgten. Bei Im Namen des Gesetzes spielte Winiger 2004 mit. Nachdem er 2005 in Stille Wasser zu sehen war, kehrte er erst 2007 wieder ins Fernsehen zurück.

Für Der Alte stand Winiger insgesamt für drei Episoden vor der Kamera. 2008 spielte er in der Folge Auge um Auge in Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei mit. 2010 war er in Notruf Hafenkante, Karla Luca – Schutzlos und SOKO Leipzig zu sehen. Zudem spielte Winiger 2011 in Goran – Man hat immer eine Wahl, SOKO Köln und Die Rosenheim-Cops mit. In der Sat.1-Telenovela Anna und die Liebe hatte er eine Nebenrolle über elf Episoden.

2012 war er in Die Chefin zu sehen. Außerdem spielte er in dem Heimatkrimi Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi mit.

Filmografie (Auswahl)

  • 2000: Polizeiruf 110
  • 2001: Die Cleveren
  • 2002: Baader
  • 2003: Tatort – Romeo und Julia
  • 2004: Tatort – Teufel im Leib
  • 2004: Im Namen des Gesetzes
  • 2005: Stille Wasser
  • 2006: Tatort – Aus der Traum
  • 2007: Tatort – Bienzle und die große Liebe
  • 2007: Tatort – Der Tote vom Straßenrand
  • 2007–2011: Der Alte
  • 2008: Tatort – Das schwarze Grab
  • 2008: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei
  • 2010: Notruf Hafenkante
  • 2010: Karla Luca – Schutzlos
  • 2010: SOKO Leipzig
  • 2011: Goran – Man hat immer eine Wahl
  • 2011: SOKO Köln
  • 2011: Die Rosenheim-Cops - Krons letzte Reise
  • 2011: Anna und die Liebe (Folgen: 774–776 und 793–800)
  • 2012: Die Chefin
  • 2012: Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi
  • 2015: Die Rosenheim-Cops - Der Weihnachtsmann ist tot

Hörspiele (Auswahl)

  • 1999: Marius von Mayenburg: Haarmann – Regie: Wulf Tiehaus (Hörspiel – DLF)
  • 2012: Judith Stadlin/Michael van Orsouw: Buus Halt Waterloo - Regie: Regine Ahrem/Judith Stadlin (RBB)
  • 2014: Tom Peuckert: Klassiker Europas – Regie: Oliver Sturm (Literarische Séance – RBB)
  • 2015: Stella Luncke/ Josef Maria Schäfers: Smallltalk 2 (Chillen, stillen, grillen) – Regie: Stella Luncke/Josef Maria Schäfers (Hörspiel – RBB)
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes