Quantcast
peoplepill id: twin
T
1 views today
1 views this week
Twin

Twin

Deutscher Rapper
Twin
The basics

Quick Facts

Intro Deutscher Rapper
Is Rapper
From Germany
Type Music
Gender male
Birth 1984
Age 38 years
The details (from wikipedia)

Biography

Auuuf jetzt!
Alben
Auuuf jetzt!
  DE 52 12.06.2016 (1 Wo.)
Verboten
  DE 28 07.09.2018 (1 Wo.)
Auuuf jetzt!
  DE 52 12.06.2016 (1 Wo.)
Verboten
  DE 28 07.09.2018 (1 Wo.)
  DE 52 12.06.2016 (1 Wo.)
Verboten
  DE 28 07.09.2018 (1 Wo.)

Twin (* 1984, bürgerlich Sven Christian Hennemann) ist ein deutscher Rapper aus dem Hochtaunuskreis, dem eine Nähe zur rechtsextremen Szene nachgesagt wird.

Karriere

In seinen Liedern thematisiert Twin unter anderem seine Erfahrungen im Rotlichtmilieu und bei organisierten Hooligankämpfen. Sein Name entstand in Anlehnung an seinen Zwillingsbruder. Twin ist Mitglied des Hells-Angels-Charters „West City“ und der Hooligan-Gruppe „Brigade Nassau“.

Sein 2016 erschienenes Studioalbum Auuuf jetzt! erreichte Platz 52 der deutschen Albumcharts. Im Jahr 2018 folgte das Album Verboten, das Rang 28 der Charts belegte.

Twin ist zudem Sänger der Crossover Band Kanzler und Söhne. Des Weiteren sind die beiden Rapper Mehnersmoos als Instrumentalisten bei Kanzler und Söhne tätig. Die Band veröffentlichte ein Release bei dem Metal-Label Napalm Records.

Kritik

Im Anschluss an ein Konzert in Frankfurt veröffentlichte die Bild-Zeitung einen Artikel über das Konzert, in dem Twin für die Textzeile „Meine Ehre heißt Treue“ kritisiert wurde. Dieser Spruch wurde von der nationalsozialistischen SS als Wahlspruch verwendet. Auf Nachfrage von hiphop.de, ob er den Satz gesagt habe und ihm dessen historischer Hintergrund bewusst sei, antwortete Twin: „War mir bewusst! Allerdings wurden und werden viele Sätze verboten oder zu Gruppierungen zugeordnet! ‚Ehre und Treue‘ zum Beispiel, hätte ich sagen dürfen, aber im Kontext: ‚Ich bin deutsch, meine Ehre heißt Treue, was nicht bedeutet, ich bin Nazi/Doch redet ruhig Leute!‘, ist es verboten.“

Der Rechtsextremismus-Verdacht wird durch einen Gastbeitrag im Jahr 2011 auf dem Album Deutsche Jungs der Band Kategorie C, welche der rechtsextremen Hooliganszene zugeschrieben wird, bestärkt.

Diskografie

  • 2014: 1312 Prinzip
  • 2015: Nachtleben (gemeinsam mit dem Rapper Koloss)
  • 2016: Auuuf Jetzt!
  • 2018: Verboten
  • 2018: Welcome To Hate (gemeinsam mit dem Rapper Cashmo)

 Gastbeiträge (Auswahl)

  • 2011: Ackerjungs auf Deutsche Jungs von Kategorie C
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 10 Sep 2019. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
https://www.offiziellecharts.de/album-details-294752
https://www.youtube.com/watch?v=6aRzRAsZF-M&pbjreload=10
https://www.welt.de/regionales/frankfurt/article109354204/Hassan-Annouri-komponiert-eine-Stadt-Hymne.html
http://hiphop.de/magazin/twin-mit-statement-zu-nazi-vorwuerfen-bild-278024
https://www.discogs.com/Kategorie-C-Hungrige-W%C3%B6lfe-Deutsche-Jungs/release/4654793
https://www.offiziellecharts.de/charts/album/for-date-1455234090000
https://www.youtube.com/watch?v=sraQPO_3SG8
https://shop.napalmrecords.com/kanzler-soehne.html
https://www.instagram.com/p/BVa6sRBFPd2/?taken-by=twin1312
https://noisey.vice.com/de/article/rnvz98/twin-hooligan-rapper-prugeltipps-von-den-strassen-frankfurts
http://www.bild.de/regional/frankfurt/schwesta-ewa/nazi-skandal-bei-schwesta-ewa-konzert-40002014.bild.html
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Twin_(Rapper)
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes