Quantcast
peoplepill id: timur-isik
TI
6 views today
9 views this week
Timur Işık

Timur Işık

Turco-German actor
Timur Işık
The basics

Quick Facts

Intro Turco-German actor
A.K.A. Timur Isik
Is Actor Stage actor Film actor
From Germany
Type Film, TV, Stage & Radio
Gender male
Birth 16 November 1980, Hamburg, Germany
Age 40 years
Star sign Scorpio
The details (from wikipedia)

Biography

Timur Işık (* 16. November 1980 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Timur Işık wurde als Sohn eines türkischen Zahnarztes und einer deutschen Mutter in Hamburg geboren, wo er auch aufwuchs. Er absolvierte von 2002 bis 2006 eine Schauspielausbildung an der Universität der Künste in Berlin. Direkt im Anschluss ging er in sein erstes Engagement am Münchner Volkstheater, dem er für drei Jahre (2006–2009) als festes Ensemblemitglied angehörte.

Zu Işıks Rollen am Münchner Volkstheater unter der Intendanz von Christian Stückl gehörten u. a.: die Titelrolle in Woyzeck (2006; Regie: Christian Stückl), Moritz Stiefel in Frühlings Erwachen (2006; Regie: Christine Eder), Zettel in Ein Sommernachtstraum (2007; Regie: Christian Stückl), Wahab in Verbrennungen von Wajdi Mouawad (2008; Regie: Christine Eder), Banquo in Macbeth (2008; Regie: Philipp Jescheck), der Koch Kim in Das Fest (2009; Regie: Jorinde Dröse) und Domingo in Don Karlos (2009; Regie: Christian Stückl).

In der Spielzeit 2009/10 trat er am Schauspielhaus Bochum in der Titelrolle des Märchens Der gestiefelte Kater auf; Regie führte Wolf-Dietrich Sprenger. Es folgten Gastengagements am Ballhaus Naunynstraße (2010–2012; 2014), am Heimathafen Neukölln (2011/2012), am Theater unterm Dach (2012, 2014) und an den Freien Kammerspielen Magdeburg. 2013 gastierte er am Stadttheater Bern als Sekretär Antonio in Goethes Schauspiel Torquato Tasso. 2014 trat er am Theater unterm Dach als Woyzeck in einer Inszenierung von Oleg Myrzak auf. In der Spielzeit 2014/15 spielte er Ballhaus Naunynstraße den Abraham in dem Theaterstück Vorhaut von Necati Öziri, unter der Regie von Miraz Bezar.

Işık hatte Rollen u. a.: in den Kinofilmen Ayla (2010; als Ayhans jüngerer Bruder Mehmet, der die Familienehre und die Tradition zu verteidigen sucht) und 5 Jahre Leben (2013). Er hatte außerdem Episodenrollen in den Fernsehserien Allein gegen die Zeit (2012) und Flemming (2013). In dem Kriminalfilm Prager Frühling aus der ZDF-Krimireihe Ein starkes Team (2013) verkörperte Işık den, nach dem Verlust seines Führerscheins, arbeitslos gewordenen Speditionsmitarbeiter Patrick Scholz, der auf einem Waldparkplatz Opfer eines Mordanschlags wird.

In der ZDF-Fernsehreihe Kreuzfahrt ins Glück war er am 1. Januar 2015 in der Episode Hochzeitsreise in die Türkei zu sehen. Er spielte einen erfolgreichen Staatsanwalt türkischer Herkunft, der eine fast 10 Jahre ältere deutsche Rechtsanwältin (Claudia Mehnert) heiratet und dadurch in Konflikt mit seiner türkischen, verwitweten Mutter (Nursel Köse) gerät. Im März 2016 war Işık in dem ARD-Fernsehfilm Die Informantin in der Hauptrolle zu sehen; er spielte den Fitnessclub-Besitzer und Drogenschmuggler Musab. Im Februar 2017 war er in der Krimiserie Morden im Norden in einer Episodenhauptrolle zu sehen; er spielte den albanischen Stripclub-Besitzer Bojan Vesic, der als V-Mann für die Lübecker Kriminalpolizei arbeitet. In dem im Juni 2017 erstausgestrahlten Fernsehfilm Ein Sommer in Prag aus der Ein Sommer in...-Filmreihe des ZDF spielte er, an der Seite von Laura Preiss und Katja Weitzenböck eine der männlichen Hauptrollen, den Fotojournalisten Raul, der sich in die Tochter der weiblichen Hauptfigur verliebt; die Dreharbeiten für die ZDF-Reihe hatten Anfang September 2016 in Prag begonnen. Im November 2017 war Işık in der ZDF-Serie SOKO Leipzig in einer Episodenhauptrolle zu sehen; er spielte den Fitnesstrainer Ercan Durmuz, der sich als verdeckter BKA-Ermittler herausstellt.

In der 5-teiligen ZDF-Krimiserie Die Protokollantin (2018) mit Iris Berben als Titelfigur spielte Işık in einer durchgehenden Hauptrolle den Berliner LKA-Ermittler Yanik Akbay. In dem TV-Thriller Der Auftrag, der im März 2019 erstausgestrahlt wurde, verkörperte er eine der Hauptrollen, den libanesischen Gangsterboss Ahmed Sayed.

Işık ist außerdem als Sprecher für Hörspiele, für Features im Rundfunk und Fernsehen und für Werbespots tätig. Im Juni 2005 übernahm er bei der Deutschland-Lesereise von Donna Leon bei ihrem Auftritt im Renaissance-Theater Berlin in Berlin die Lesung der deutschsprachigen Textpassagen aus ihrem Roman Beweise, daß es böse ist. Commissario Brunettis dreizehnter Fall.

Işık lebt in Berlin.

Filmografie (Auswahl)

  • 2010: Ayla (Kinofilm)
  • 2011: Viva Berlin (Webserie)
  • 2012: Allein gegen die Zeit (Fernsehserie)
  • 2013: Flemming (Folge: Gruppenspiele); Fernsehserie
  • 2013: 5 Jahre Leben (Kinofilm)
  • 2013: Ein starkes Team – Prager Frühling (Fernsehreihe)
  • 2013: Frauen, die Geschichte machten (Serie)
  • 2015: Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise in die Türkei (Fernsehreihe)
  • 2016: Die Informantin (Fernsehfilm)
  • 2016: Smaragdgrün (Kinofilm)
  • 2017: Morden im Norden (Folge: Bernsteinfieber); Fernsehserie
  • 2017: Ein Sommer in Prag (Fernsehreihe)
  • 2017: SOKO Leipzig (Folge: Das genetische Limit); Fernsehserie
  • 2018: In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte (Folge: Kontrollverlust); Fernsehserie
  • 2018: Die Protokollantin (Fernsehserie)
  • 2019: Der Auftrag (Fernsehfilm)

Hörspiele

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 06 Aug 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
http://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-timur-isik.html
http://www.theaterkritiken.com/index.php?option=com_content&view=article&id=169&catid=42
http://www.ruhrnachrichten.de/leben-und-erleben/kultur-region/Der-gestiefelte-Kater-mal-frech-mal-musikalisch;art1541,745124
http://www.bernerzeitung.ch/kultur/theater/Grooviger-Goethe-als-verkokste-Sause/story/19202879
http://initiativesolidarischestadt.wordpress.com/2014/06/17/der-entrechtete-mensch-woyzeck-im-theater-unterm-dach/
http://www.tagesspiegel.de/kultur/vorhaut-am-ballhaus-naunynstrasse-der-letzte-schutzwall/11150082.html
https://www.daserste.de/unterhaltung/film/filme-im-ersten/sendung/der-auftrag-100.html
http://www.stimmgerecht.de/sprecher/1796/Timur-Isik.html
http://www.berliner-zeitung.de/archiv/donna-leon,10810590,10294940.html
https://www.imdb.com/name/nm3736929/
http://timurisik.com/
http://www.agentur-velvet.de/vita.php?name=Timur_Isik
https://www.youtube.com/watch?v=_EjPsyxIepU
https://d-nb.info/gnd/143854615
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=143854615
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=143854615
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes