Quantcast
peoplepill id: thomas-juestel
TJ
1 views today
1 views this week
Thomas Jüstel
German chemist and university teacher

Thomas Jüstel

Thomas Jüstel
The basics

Quick Facts

Intro German chemist and university teacher
Is Chemist Professor Educator Researcher
From Germany
Field Academia Science
Gender male
Birth 1968, Witten, Ennepe-Ruhr-Kreis, Arnsberg Government Region, Germany
Age 54 years
Education
Max Planck Institute for Coal Research postdoctoral researcher 1995-1995
Research School, Ruhr University Bochum Doctor of Philosophy 1987-1995
The details (from wikipedia)

Biography

Thomas Jüstel (* 1968 in Witten) ist ein deutscher Chemiker und Hochschullehrer an der Fachhochschule Münster am Fachbereich Chemieingenieurwesen.

Jüstel studierte an der Ruhr-Universität Bochum Chemie wo er am Lehrstuhl für Anorganische Chemie I in der Arbeitsgruppe von Karl Wieghardt seine Diplomarbeit 1992 abschloss. Anschließend arbeitete er dort an seiner Dissertation zum Thema Synthese, Struktur und Elektronenkonfiguration von dinuklearen, [mi]-nitridoverbrückten Eisen- und Rutheniumkomplexen und schloss diese 1995 mit der Disputation ab. Nachfolgend trat er eine Stelle als Postdoktorand am Max-Planck-Institut für Strahlenchemie in Mülheim an. Ab Ende 1995 war Jüstel in den Philips-Forschungslaboratorien in Aachen in den Bereichen Lumineszenz und Elektronenemission sowie Nano-materials and Devices tätig.

Seit 2004 ist er Professor für Anorganische Chemie und Materialwissenschaften an der Fachhochschule Münster. Seine Forschungsschwerpunkte sind Lumineszenz-Materialien sowie Photochemie. Jüstel kooperiert im Rahmen zahlreicher Forschungsprojekte mit Firmen aus der chemischen und elektrotechnischen Industrie. Er ist Vizepräsident an der deutschen Akademie für Photobiologie und Phototechnologie (DAfP) für den Fachbereich Photochemie und Phototechnologie. Zudem ist er im Advisory Board für die jährlich in den USA stattfindende Konferenz Phosphor Global Summit. Ferner hält er regelmäßige Seminare für die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) zum Thema anorganische Leuchtstoffe.

Publikationen

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 09 Aug 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Thomas Jüstel

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes