Quantcast
TK
Germany
17 views this week
Theodor Kettner

Theodor Kettner

German politician
The basics
Quick Facts
Intro German politician
Countries Germany
Occupations Politician
Gender male
Birth 22 January 1833 (Stuttgart, Stuttgart Government Region, Baden-Württemberg, Germany)
Death 27 March 1904 (Munich, Upper Bavaria, Bavaria, Germany)
Politics German Party (Württemberg)
The details
Biography

Theodor Kettner (* 22. Januar 1833 in Stuttgart; † 27. März 1904 in München) war Versicherungsdirektor und Mitglied des Deutschen Reichstags.

Leben

Kettner besuchte das Gymnasium in Stuttgart und die Real- und Ober-Realschule in Tübingen und Stuttgart. Er erlernte die Landwirtschaft auf größeren Gütern, reiste für fünf Jahre in die Vereinigten Staaten von Amerika und etablierte sich 1856 als Ökonom in Schorndorf. 1870–71 war er als Freiwilliger Intendantursekretär im Hauptquartier der Königlich württembergischen Felddivision. 1876 war er Mitbegründer des württembergischen Kriegerbundes, Präsidialmitglied und Redakteur der Württembergischen Kriegerzeitung bis 1884. Danach war er Subdirektor der Deutschen Militärdienst-Versicherungsanstalt Hannover in München.

Von 1898 bis 1903 war er Mitglied des Deutschen Reichstags für den Wahlkreis Württemberg 10 (Gmünd, Göppingen, Welzheim, Schorndorf) und die Nationalliberale Partei, welche in Württemberg als Deutsche Partei auftrat.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes