Quantcast
peoplepill id: stephan-laurenz-de-la-roque
SLDLR
1 views today
1 views this week
Stephan Laurenz de La Roque
Französischer Künstler

Stephan Laurenz de La Roque

Stephan Laurenz de La Roque
The basics

Quick Facts

Intro Französischer Künstler
Is Painter
From France Germany
Field Arts
Gender male
Birth France, France
Death 7 May 1742, Bonn, Germany
The details (from wikipedia)

Biography

Stephan Laurenz de La Roque (auch Stephan Laurent Delarocque; * vor 1695 in Frankreich; † 7. Mai 1742 in Bonn) war ein französischer Maler. Sein offizieller Titel lautete „Churfürstl. Rath und Cabinetsmähler“.

Leben

La Roque ist einer der französischen Künstler, die der Kölner Kurfürst Joseph Clemens von Bayern nach der Rückkehr aus seinem Exil in Frankreich (1715) an den kurkölnischen Hof nach Bonn berief. La Roque ist dort ab 1718 nachweisbar; 1719 war er „Kabinettsmaler“ in der Rangklasse der „Hof-Oberoffiziere“. Er schuf für den Kurfürsten und für weitere Auftraggeber gemalte Deckendekorationen – so 1725–1727 für den Bonner Stadthof des Ministers Ferdinand von Plettenberg, später Boeselagerhof, der im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde – und 1736 für das Treppenhaus von Schloss Falkenlust im Schlosspark von Brühl. Daneben zeichnete er Entwürfe für Stuckdekorationen in den kurfürstlichen Schlössern, auch in Arnsberg (um 1725/30) und in Clemenswerth (1737–1742), für den genannten Plettenberger Hof in Bonn und auch etwa für das von Maria Joseph Clement Kaukol gestochene Gebetbuch des Kurfürsten Clemens August (1729).

Literatur

  • Gerd Dethlefs: Fünf Dekorationsentwürfe von Stephan Laurent Delarocque, in: Hans Galen (Hrsg.), Johann Conrad Schlaun in Münster, Ausstellungskatalog Stadtmuseum Münster 1995, Münster 1995, S. 57–63
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 22 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Stephan Laurenz de La Roque

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes