Quantcast
peoplepill id: simone-vogt
SV
1 views today
1 views this week
Simone Vogt

Simone Vogt German numismatist and classical archaeologist

German numismatist and classical archaeologist
The basics
Quick Facts
Intro German numismatist and classical archaeologist
Is Numismatist Archaeologist Curator
From Germany
Type Arts Social science
Gender female
The details
Biography

Simone Vogt ist eine deutsche Klassische Archäologin und Numismatikerin.

Simone Vogt studierte Klassische Archäologie, Alte Geschichte und Romanistik in Köln, Bonn und Bologna und wurde 2001 an der Universität zu Köln mit der Arbeit Römische Idealplastik in Norditalien promoviert. Danach absolvierte sie ein Volontariat bei der Antikensammlung der Museumslandschaft Hessen Kassel in Schloss Wilhelmshöhe. Dort befasste sie sich unter anderem mit der Victoria von Fossombrone und dem Kasseler Apoll sowie der Sammlung antiker Münzen. Seit 2007 ist sie als Kuratorin am Museum August Kestner in Hannover tätig, wo sie für die numismatische Sammlung des Museums mit mehr als 100.000 Stücken verantwortlich ist. Die Münzsammlung ist die größte Norddeutschlands.

In ihren Publikationen und Präsentationen widmet sie sich der Kontextualisierung von historischen Münzen, also deren Einbettung in den kulturgeschichtlichen Zusammenhang, sowie interdisziplinären Fragen der Altertumswissenschaften und Numismatik. Ein weiteres ihrer Anliegen ist die Provenienzforschung.

Schriften

  • Römische Idealplastik in Norditalien. Köln 2001 (Dissertation, ungedruckt, PDF [ohne Abbildungen])
  • Siegesgöttin in Kaisers Diensten. Die Victoria von Fossombrone. Staatliche Museen Kassel, Kassel 2004, ISBN 3-931787-35-4 (Monographische Reihe der Staatlichen Museen Kassel, Band 14)
  • Griechische Klassik und römische Kopie. Der Kasseler Apoll. Deutscher Kunstverlag, München-Berlin 2007, ISBN 978-3-422-02065-8 (Verlag); ISBN 978-3-931787-42-4 (Museum) (Monographische Reihe der Museumslandschaft Hessen Kassel, Band 16)
  • Die Münzen des Augustus im Museum August Kestner. Anlässlich der Ausstellung „Kaiser – Krieger – Schlachtverlierer. Die Münzen des Augustus im Museum August Kestner“ vom 25. Juni bis 20. September 2009. Leidorf, Rahden 2009, ISBN 978-3-86757-451-8 PDF
  • Herausgeberin: Nub Nefer. Gutes Gold. Gedenkschrift für Manfred Gutgesell. (= Hannoversche Numismatische Beiträge, Band 1), Leidorf, Rahden 2014, ISBN 978-3-86757-686-4.
  • Herausgeberin: Geld, Währung und Finanzen in der griechischen Welt (5.-4. Jahrhundert v. Chr.). (= Hannoversche Numismatische Beiträge, Band 2), Leidorf, Rahden 2015, ISBN 978-3-86757-687-1.
  • Herausgeberin: Spuren der NS-Verfolgung. Provenienzforschung in den kulturhistorischen Sammlungen der Stadt Hannover, Köln 2019, ISBN 978-3-86832-551-5.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 06 Feb 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Reference sources
References
http://www.haz.de/Nachrichten/Kultur/Uebersicht/Kestner-Museum-zeigt-Augustus-Muenzen
http://www.haz.de/Freizeit/Ausfluege/Museen/Bedeutende-Exponate/Mr.-X-wahrt-sein-Geheimnis/Klein-aber-glaenzend
http://www.academia.edu/1882818/Romische_Idealplastik_in_Norditalien
http://kups.ub.uni-koeln.de/1461/
http://www.hannover.de/content/download/26680/1083313/version/3/file/Die-M%C3%BCnzen-des-Augustus.pdf
http://museum-august-kestner.academia.edu/SimoneVogt
https://portal.dnb.de/opac.htm?query=Simone+Vogt+Hannover&method=simpleSearch
https://d-nb.info/gnd/130231746
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=130231746
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=130231746
https://viaf.org/viaf/12605804/
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes