Quantcast
peoplepill id: sigrun-kofink
SK
1 views today
1 views this week
Sigrun Kofink
German athletics competitor

Sigrun Kofink

Sigrun Kofink
The basics

Quick Facts

Intro German athletics competitor
Was Athlete
From Germany
Field Sports
Gender female
Birth 23 April 1935
Death 10 March 2015 (aged 79 years)
Star sign Taurus
The details (from wikipedia)

Biography

Sigrun Kofink (geb. Grabert; * 23. April 1935; † 10. März 2015) war eine deutsche Kugelstoßerin.

1971 wurde sie Achte bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften in Sofia und Elfte bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Helsinki.

1960, 1961 und 1963 wurde sie Deutsche Meisterin, 1972 Deutsche Vizemeisterin. In der Halle wurde sie viermal Deutsche Meisterin (1960, 1962, 1963) und fünfmal Vizemeisterin (1957, 1959, 1961, 1972, 1974).

Sigrun Kofink startete für die LG Tübingen.

Persönliche Bestleistungen

  • Kugelstoßen: 16,79 m, 15. Juli 1972, Pliezhausen
  • Diskuswurf: 50,94 m, 11. Juli 1971, Stuttgart
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 22 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Sigrun Kofink

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes