Quantcast
RW
Germany
30 views this week
Ruben Welde

Ruben Welde

deutscher Nordischer Kombinierer
The basics
Quick Facts
Intro deutscher Nordischer Kombinierer
Countries Germany
Occupations Nordic combined skier
Gender male
Birth October 30, 1988 (Dresden)
The details
Biography

Ruben Welde (* 30. Oktober 1988 in Dresden) ist ein ehemaliger deutscher Nordischer Kombinierer, der für den SC Sohland startete.

Welde gab sein internationales Debüt 2005 bei FIS-Rennen. Ab 2006 startete er im B-Weltcup der Nordischen Kombination. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2006 in Kranj gewann er mit der Mannschaft die Goldmedaille. Ein Jahr später in Tarvisio gewann er mit dem Team die Silbermedaille. Zudem konnte Welde im Sprint den 8. Platz und im Gundersen den 12. Platz erreichen. Am 20. Januar 2008 gab er in Klingenthal sein Debüt im Weltcup der Nordischen Kombination. Ein Jahr später konnte ebenfalls in Klingenthal mit dem 26. Platz seine bislang einzigen fünf Weltcup-Punkte gewinnen, durch die er die Saison 2008/09 punktgleich mit dem Norweger Thomas Kjelbotn auf dem 70. Platz der Gesamtwertung beendete. Seitdem gelang ihm im Weltcup kein Erfolg mehr. Nur im Continentalcup erreichte er seitdem mehrfach das Podium.

Im März 2012 beendete Welde nach nachlassenden Leistungen seine aktive Sportlerkarriere.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
References
https://www.fis-ski.com/DB/general/athlete-biography.html?sectorcode=NK&listid=&competitorid=83170
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes