Quantcast
peoplepill id: richard-koelbl
RK
1 views today
1 views this week
Richard Kölbl
German translator

Richard Kölbl

Richard Kölbl
The basics

Quick Facts

Intro German translator
Is Translator
From Germany
Gender male
Birth 1 January 1967, Dachau, Dachau, Upper Bavaria, Bavaria
Age 55 years
The details (from wikipedia)

Biography

Richard Kölbl (auch Richard H. Kölbl, * 1967) ist ein deutscher Geologe und Übersetzer.

Leben

Richard Kölbl absolvierte ein Studium der Geologie, das er 2000 mit der Promotion an der Universität Karlsruhe abschloss. Er lebt heute in der Nähe von München und hält sich häufig in Island auf. Neben seiner Tätigkeit als Geologe schreibt Kölbl Sprachreiseführer und Beiträge für die Zeitschrift "Island" der Deutsch-Isländischen Gesellschaft in Köln; außerdem übersetzt er Belletristik und Sachbücher aus dem Isländischen ins Deutsche.

Werke

  • Isländisch für Globetrotter. Reise Know-How Verlag Rump, Bielefeld 1993, ISBN 3-89416-266-X.
  • Bairisch - das echte Hochdeutsch. Reise Know-How Verlag Rump, Bielefeld (Brackwede) 1997, ISBN 3-89416-306-2.
  • Models of hydrothermal plumes by submarine diffuse venting in a coastal area. Institut für Petrographie und Geochemie, Karlsruhe 2000.
  • Färöisch. Reise Know-How Verlag Rump, Bielefeld 2004, ISBN 3-89416-350-X.
  • Grönländisch. Reise Know-How Verlag Rump, Bielefeld 2006, ISBN 978-3-89416-373-0.

Übersetzungen

  • Ari Trausti Guðmundsson: Land im Werden, Reykjavík 1996
  • Ari Trausti Guðmundsson: Lebende Erde, Reykjavík 2007
  • Ari Trausti Guðmundsson: Eyjafjallajökull, München 2010
  • Elías Snaeland Jónsson: Runen, Berlin 2011
  • Erlend Haarberg: Island in all seiner Pracht, Reykjavík 2012
  • Hermann Stefánsson: Guðjón Ólafssons Zeitreise als Laborratte, München 2011
  • Kristján Ingi Einarsson: Wesentlich Island, Reykjavík 2009
  • Óttar M. Norðfjörð: Das Sonnenkreuz, Berlin 2011
  • Peter Lang, Landkrabbi, Gleißenberg 2013 (übersetzt zusammen mit Veronika Osterhammer)
  • Sigtryggur Magnason: Imminent, Berlin 2011
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Richard Kölbl

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes