Quantcast
peoplepill id: peter-kozissnik
PK
1 views today
1 views this week
Peter Kozissnik

Peter Kozissnik

Peter Kozissnik
The basics

Quick Facts

Is Athlete Football player Association football player
From Austria
Type Sports
Gender male
Birth 1990
Age 31 years
Peoplepill ID peter-kozissnik
The details (from wikipedia)

Biography

Peter Kozissnik (* 31. Juli 1990) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Kozissnik begann seine Karriere beim SV Eibiswald. 2004 wechselte er zum LUV Graz. 2006 kam er in die Akademie des SK Sturm Graz, in der er bis zur Winterpause der Saison 2008/09 spielte. In jener wechselte er zum viertklassigen SV Gleinstätten. Mit Gleinstätten stieg er 2010 in die Regionalliga auf. Sein Debüt in der Regionalliga gab er im August 2010, als er am ersten Spieltag der Saison 2010/11 gegen den FC Blau-Weiß Linz in der Startelf stand. Sein erstes Tor in der dritthöchsten Spielklasse erzielte er im Oktober 2010 bei einem 3:1-Sieg gegen die Union St. Florian.

Zur Saison 2011/12 wechselte Kozissnik zum Zweitligisten TSV Hartberg. Sein Debüt in der zweiten Liga gab er im Juli 2011, als er am ersten Spieltag jener Saison gegen Blau-Weiß Linz in der 38. Minute für Michael Kölbl ins Spiel gebracht wurde. In seiner ersten Saison bei Hartberg kam er zu 16 Zweitligaeinsätzen, in denen er ohne Treffer blieb. Sein erstes Tor für Hartberg erzielte er im Oktober 2012 bei einer 2:1-Niederlage gegen den FC Lustenau 07.

Nachdem er bis zur Winterpause in der Saison 2013/14 zu keinem Einsatz für Hartberg gekommen war, wechselte er im Jänner 2014 zum fünftklassigen FC Lankowitz. Mit Lankowitz stieg er 2015 in die Landesliga auf. Nach der Insolvenz des Vereins und der daraus resultierenden Einstellung des Spielbetriebs wechselte Kozissnik im Jänner 2016 zum USV St. Anna, für den er zwölf Spiele in der Landesliga absolvierte.

Zur Saison 2016/17 wechselte er zum Ligakonkurrenten USV Mettersdorf. In seinen zwei Saisonen bei Mettersdorf absolvierte er 59 Spiele in der Landesliga. Zur Saison 2018/19 wechselte er zum Regionalligisten Grazer AK. Mit dem GAK stieg er zu Saisonende in die 2. Liga auf.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 31 Dec 2019. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
http://www.grazerak.at/index.php/aktuelles/662-willkommen-peter-kozissnik-oder-aller-guten-dinge-sind-10
https://www.weltfussball.de/spieler_profil/peter-kozissnik
https://www.transfermarkt.de/-/profil/spieler/84531/
https://www.fussballoesterreich.at/foes/Home/?s=/netzwerk/spielerdetails/9/670725461856634215_100094~660822819357132399~0.htm
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes