Quantcast
About Olaf Kaltenborn: German journalist and opinion journalist (1965-) | Biography, Facts, Information, Career, Wiki, Life
peoplepill id: olaf-kaltenborn
OK
1 views today
1 views this week
Olaf Kaltenborn
German journalist and opinion journalist

Olaf Kaltenborn

Olaf Kaltenborn
The basics

Quick Facts

Intro German journalist and opinion journalist
Is Journalist Opinion journalist
From Germany
Field Journalism
Gender male
Birth 8 February 1965, Mannheim, Karlsruhe Government Region, Baden-Württemberg, Germany
Age 57 years
The details (from wikipedia)

Biography

Olaf Kaltenborn (* 8. Februar 1965 in Mannheim) ist ein deutscher Publizist und Journalist.

Leben

Kaltenborn studierte ab 1990 Journalistik an der Universität Dortmund und absolvierte ein Volontariat bei der Berliner Zeitung. Nach einer Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter von 1997 bis 2000 wurde er an der Universität Essen im Fach Politikwissenschaft zum Dr. phil. promoviert. Von 1997 bis 2003 schrieb er für die Süddeutsche Zeitung und die Neue Zürcher Zeitung, danach war als Regionalkorrespondent für die Nachrichtenagentur ddp tätig.

2001 gründete Kaltenborn mit Holger Elfes die populärwissenschaftliche Zeitschrift Transfermagazin – Wissenschaft im Ruhrgebiet und war mit ihm bis 2005 deren Chefredakteur. Ab 2001 war er Berater für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universität Witten/Herdecke, ab 2003 Abteilungsleiter Kommunikation und Mitglied der erweiterten Universitätsleitung. Seit 2006 ist er Leiter des Bereichs Marketing und Kommunikation der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Sprecher der Universität.

Schriften

  • Das Künstliche Leben - Die Grundlagen der Dritten Kultur, Diss. Univ. Essen 1999, Reihe Übergänge, Bd. 45, Wilhelm Fink Verlag, München 2001, ISBN 3-7705-3562-6
  • Magische Orte - Eine neue Beschaulichkeit des Reisens im Ruhrgebiet, Klartext-Verlag, Essen, 2003, ISBN 3-89861-174-4
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Olaf Kaltenborn

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes