Quantcast
Norbert Thüx: German priest (1964-) | Biography, Facts, Information, Career, Wiki, Life
peoplepill id: norbert-thuex
NT
1 views today
1 views this week
Norbert Thüx
German priest

Norbert Thüx

Norbert Thüx
The basics

Quick Facts

Intro German priest
Is Priest
From Germany
Field Religion
Gender male
Birth 28 December 1964, Bitburg, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Rhineland-Palatinate, Germany
Age 58 years
The details (from wikipedia)

Biography

Norbert Thüx (* 28. Dezember 1964 in Bitburg) wuchs in Trier auf, wo er eine Ausbildung als Kraftfahrzeug-Händler abschloss. Er trat später in den Deutschen Orden ein, wo er am 12. August 1989 die zeitlichen Gelübde ablegte. Nach dem Theologiestudium in Bamberg, Frankfurt am Main und in Innsbruck und der feierlichen Profess am 30. Juli 1994 wurde er am 31. Mai 1996 zum Priester geweiht. Nach einer Zeit als Pfarrer und Superior in Wetter (Hessen) wurde Norbert Thüx im Jahr 2000 Generalökonom des Hochmeisters. Vom 28. Dezember 2000 bis zum Mai 2015 war er Prior und Provinzial der deutschen Brüderprovinz des Deutschen Ordens, und führte diese aus ihrer Krise. Neben seinem Amt als Provinzial war Norbert Thüx bis 2008 Generalökonom; ebenso Vorsitzender für das Ordenskrankenhaus in Friesach (Österreich/Kärnten) sowie Rat des Hochmeisters für die tschechische Brüderprovinz des Deutschen Ordens.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes