Quantcast
Nasrin Siege
NS
65 views this week
Nasrin Siege

Nasrin Siege German writer

German writer
The basics
Quick Facts
Intro German writer
Countries Germany
Occupations Writer
Type Literature
Gender female
Birth 1 January 1950 (Tehran, Central District, Tehran County, Tehran Province)
The details
Biography

Nasrin Siege (* 1950 in Teheran, Iran) ist eine in Afrika lebende deutsch-iranische Kinderbuchautorin, Sammlerin afrikanischer Märchen und Entwicklungshelferin.

Leben und Wirken

Im Alter von neun Jahren kam die gebürtige Iranerin mit ihrer Familie nach Deutschland. Hier wuchs sie in Hamburg und Flensburg auf. Nach dem Studium der Psychologie und Pädagogik an der Christian Albrechts Universität in Kiel arbeitete sie als Psychotherapeutin an einer psychosomatischen Klinik in Friedrichsdorf/Ts mit Suchtkranken. Mit ihrem Mann, einem deutschen Entwicklungshelfer, lebt sie seit 1983 - mit kurzen Unterbrechungen - in Afrika (Tansania, Sambia, Tansania, Madagaskar und seit 2008 in Äthiopien). Nasrin Siege engagiert sich in Straßenkinderprojekten in Afrika, die sie sowohl mit Beratung als auch finanziell mit den Mitteln des von ihr und Freunden gegründeten Vereins "Hilfe für Afrika e.V." unterstützt. Nasrin Siege schreibt Kinder- und Jugendbücher mit interkulturellem Ansatz und sammelt afrikanische Märchen. Auch schreibt sie Beiträge in Anthologien, in Jahrbüchern und der Kinderzeitschrift Der Bunte Hund. Für ihre bei Beltz & Gelberg erschienenen Bücher Sombo, das Mädchen vom Fluss (1990) und Wie der Fluss in meinem Dorf (1994) erhielt Siege 1994 den Kinderbuch-Preis der Ausländerbeauftragten des Berliner Senats. 2006 erhielt sie den Two Wings Award für ihre Arbeit in Kinderhilfsprojekten.

Besonderheiten

Nasrin Siege engagiert sich seit 1994 in Kinderhilfsprojekten in Tansania, Sambia, Madagaskar und Äthiopien, die sie finanziell mit dem Verein „Hilfe für Afrika e.V.“ unterstützt.

Bibliografie

  • Sombo, das Mädchen vom Fluss, Erzählung, Beltz, Weinheim 1990.
  • Kalulu und andere afrikanische Märchen, Brandes & Apsel, Frankfurt am Main 1993.
  • Wie der Fluss in meinem Dorf, Erzählung, Beltz, Weinheim 1994.
  • Der Tag des Regenbogens. Märchen, Mythen und Geschichten, Brandes & Apsel, Frankfurt am Main 1995.
  • Shirin, Roman, Beltz, Weinheim 1996.
  • Juma. Ein Straßenkind aus Tansania, Beltz, Weinheim 1998.
  • Leben auf eigene Faust. Straßenkindergeschichten aus vier Kontinenten, Brandes & Apsel, Frankfurt am Main 1999.
  • Als die Elefanten kamen, Roman, Beltz, Weinheim 2001.
  • Hyänen im hohen Gras. Spuren in der Serengeti, Erzählung, Brandes & Apsel, Frankfurt am Main 2004.
  • Die Piraten von Libertalia, Roman, Bloomsbury 2009.
  • Warum der Löwe brüllt, Bilderbuch, Text: Nasrin Siege, Illustrationen von Barbara Nascimbeni, Peter Hammer Verlag 2009.
  • Ich kehre zurück, Dadabé, Roman, Brandes & Apsel 2011.
  • Die Spur des Elefanten, Roman, Razamba Verlag, 2014
  • Shirin - Wo gehöre ich hin?, Roman, Razamba Verlag, 2015
  • Der Honigvogel. Geschichten aus Afrika, Erzählungen, Razamba Verlag, 2016
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Sources
References
http://www.alliteratus.com/pdf/aut_nasrin-siege.pdf
http://de-de.facebook.com/pages/Nasrin-Siege/334710849898469?sk=wall&filter=12
http://www.goodreads.com/author/show/114674.Nasrin_Siege
http://www.nasrin-siege.com
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=120313464
http://www.hilfefuerafrika.de
https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=120313464
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=120313464
https://lccn.loc.gov/no94007813
https://d-nb.info/gnd/120313464
https://viaf.org/viaf/69268208/
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes