Quantcast
peoplepill id: mois
M
7 views today
8 views this week
Mois
The basics

Quick Facts

From Austria
Gender male
Birth 1991
Age 30 years
Peoplepill ID mois
The details

Biography

Mois (* 2. Juni 1991 in Tschetschenien, Russische SFSR, Sowjetunion; bürgerlich Zelemkhan Arsanov, russisch: Зелемхан Арсанов, genannt ''Alim'') ist ein deutschsprachiger YouTuber und Rapper mit tschetschenischen Wurzeln.

Auf seinem Hauptkanal Mois erscheint der Großteil seiner Videos. Des Weiteren besitzt er noch die Kanäle Alim, DreiBeiner und Muis. Sein Kanal Friendlich wurde nach dreifachem Strike von YouTube gesperrt und entfernt. Nebenbei lud er eine Zeit lang zusätzlich regelmäßig Livestreams auf dem Videoportal Twitch hoch.

Seit dem 1. November 2019 veröffentlicht er auf YouTube jede Woche einen Livestream, wo er zusammen mit dem Rapper Manuellsen auf neu veröffentlichte Lieder aus der Deutschrapszene reagiert. In der Regel folgen in den Tagen darauf noch ein oder mehrere weitere Livestreams auf YouTube, wo Mois alleine auf Youtube-Videos im Allgemeinen reagiert.

Leben & Karriere

Als er 15 Jahre alt war, kam er mit seiner Familie während des Tschetschenienkrieges nach Österreich in die Steiermark. Nach seinem Abitur studierte er in Wien Psychologie. Alim zog 2018 mit seiner Frau und seinem im selben Jahr geborenen Sohn in das Ruhrgebiet und 2020 nach Köln.

Anfang 2017 begann Alim Videos auf der Videoplattform YouTube hochzuladen, in denen er über Ereignisse innerhalb der deutschen Rapszene berichtete und diese kommentierte. Im Oktober 2017 erwähnte der Rapper Kollegah in einer Instagram-Story Mois im positiven Zusammenhang und sprach „Probs“ aus. Im weiteren Verlauf nahmen Kollegah und Farid Bang Kontakt zu Mois auf. Zu der Zeit lernte er auch den Rapper Sun Diego kennen. Januar 2019 brachte Alim als Dank für über 500.000 YouTube-Abonnenten die Videosingle Keller oder Cockschelle heraus. Sun Diego übernimmt darin den Refrain und tritt im Video auf. Im Juni 2019 erreichte der Kanal Mois die Marke von 1 Millionen Abonnenten. August 2019 folgte seine zweite Single 1991, welcher laut Mois im Gegensatz zu Keller oder Cockschelle ein sehr persönlicher Song sei. Im Mai 2019 gründete er sein eigenes Label mit dem Namen Keller GmbH. Der erste und bisher einzige Künstler auf seinem Label ist Maestro, ein aus Duisburg stammende Rapper mit türkischen Wurzeln, welcher bereits vor seiner ersten Single auf dem Kanal von Mois als Moderator und Kameramann in Formaten wie Erkenne die Line oder Richtig oder Faust tätig war und dessen Rolle er bis heute einnimmt.

Auf 1991 folgten die Videosingles Augen, Patte Schnell (feat. Maestro) und Keine Schwäche zeigen (mit Sinan G). Im Dezember 2019 veröffentlichte Mois die Single Dada. Der Song über seinen neugeborenen Sohn erzielte innerhalb von drei Tagen über 200.000 Streams auf Spotify sowie über 750.000 Klicks auf YouTube erzielt. Zum Abschluss des Jahres brachte die ganze Crew den Track Danke (zusammen mit Maestro, Sinan-G, Manuellsen und Milano) heraus.

Mois drehte auf seinem Kanal bereits Videos mit den Rappern Kollegah, Farid Bang, Sun Diego, Capital Bra, Samra, Manuellsen, Sinan-G, Maestro, Juri, Nimo, Kontra K, SSIO, Ali Bumaye, Xatar, Fero47, Fard, Dardan, Mert, King Khalil, Kay Ay, AK Ausserkontrolle, Seyed, Jigzaw, Gent sowie mit dem Sänger Pietro Lombardi.

Diskografie

Singles von Mois

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
2019 Keller oder Cockschelle
Single-Track
DE72
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 20. Februar 2019
feat. Sun Diego
1991
Single-Track
DE81
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 16. August 2019
Augen
Single-Track
Erstveröffentlichung: 13. September 2019
Patte Schnell
Single-Track
Erstveröffentlichung 11. Oktober 2019
feat. Maestro
Keine Schwäche zeigen
Single-Track
Erstveröffentlichung 8. November 2019
mit Sinan-G
Dada
Single-Track
Erstveröffentlichung 12. Dezember 2019
Danke
Single-Track
Erstveröffentlichung 31. Dezember 2019 (auf YouTube), 2. Januar 2020 (Streaming & Downloading)
feat. Maestro, Manuellsen, Milano, Sinan-G

Singles von Labelkünstlern

Jahr Titel
Anmerkungen
2019 Hayatım Erstveröffentlichung: 30. August 2019
Maestro
Benza Erstveröffentlichung: 27. September 2019
Maestro
SYSTEM Erstveröffentlichung: 29. November 2019
King Khalil feat. Maestro
2020 Majestic Erstveröffentlichung: 31. Januar 2020
Maestro

Weiteres

  • bei Refugees von Sun Diego & Juri (2018) war er das erste Mal in einem Musikvideo zu sehen
  • das Musikvideo Für Brüder von Capital Bra (2018) wurde über Mois Kanal veröffentlicht
  • Gastrolle im Musikvideo Niemals antäuschen von Farid Bang (2019)
  • Beteiligung am Musikvideo Cherry Lady von Capital Bra (2019)
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 22 Feb 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
https://www.youtube.com/watch?v=MJYX7-qHb64
https://www.youtube.com/watch?v=ZnMow9gy5iU
https://www.northdata.de/?id=5485840949
https://www.youtube.com/watch?v=ovmG0FWmquE
https://genius.com/Mois-keller-oder-cockschelle-lyrics
https://www.twitch.tv/mois_kid
https://www.youtube.com/watch?v=UjI5pnGNdcA
https://www.youtube.com/watch?v=WYuSGZTwZH4
https://www.youtube.com/watch?v=bbHufLKqYBw
https://www.youtube.com/watch?v=icyNPxPAt3M
https://www.youtube.com/watch?v=kOdaksII2Ss
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes