Quantcast
peoplepill id: miriam-glinka
MG
1 views today
1 views this week
Miriam Glinka
German actress

Miriam Glinka

Miriam Glinka
The basics

Quick Facts

Intro German actress
Is Actor
From Germany
Field Film, TV, Stage & Radio
Gender female
Birth 27 June 1979, Frankfurt am Main, Germany
Age 42 years
Star sign Cancer
The details (from wikipedia)

Biography

Miriam Glinka (* 27. Juni 1979) ist eine deutsche Künstlerin, Schauspielerin und Sängerin.

Leben

Glinka studierte Freie Kunst an der Städelschule in Frankfurt am Main, an der UdK Berlin, KHB Berlin, arbeitete mit verschiedenen Künstlern wie dem 2005 verstorbenen Transvestiten und Aids-Aktivisten Ovo Maltine, diversen anderen Forschern, Fotografen und Musikern, wie Wolfgang Tillmans oder dem österreichischen Aktionskünstler Hermann Nitsch zusammen. Sie war mehrere Jahre Sängerin der experimentellen französischen Punkgruppe Manchmal a Makeup und veröffentlichte unter ihrem eigenen Namen 2005 die Single I write you und zusammen mit Matthias Scholten, Paul Wiersbinski, Bernhard Schreiner, Dani Gal, Martin Holzschuh, J. G. Thirlwell und Carl Michael von Hausswolff, die Single Hexenschuss. 2018 stellte sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten, den britischen Musiker und Künstler Mark Manning von Zodiac Mindwarp and the Love Reaction in der Bruton Art Factory aus Seit 2000 spielte sie in mehreren, sehr erfolgreichen Experimental- und Kunstfilmen Hauptrollen unter anderem in Ingo J. Biermanns Filmdrama Zwischen Flieder wandern und singen und in den Filmen Der Gesang der türkisblauen Mondgöttin und Hara Mirabelle des Berliner Alt-Regisseurs Harald Budde und des Komponisten Ingo E. Mitteldorf, die auf ARTE und 3sat liefen. Darüber hinaus ist sie als Autorin tätig.

Glinka lebt und arbeitet in Berlin und London.

Bibliographie

  • Dr. Eisen, Leidenschaft und Analyse, in Milchschweine und Sirenen, Band 1, Karola Prutek, Jelena Trivic (Hrsg.), Peripetie Verlag 2018

Diskografie

  • 2005: I write you (Single)
  • 2005: Hexenschuß (Single)
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 16 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Miriam Glinka

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes