Quantcast
peoplepill id: maximilian-pfender
MP
1 views today
1 views this week
Maximilian Pfender
German engineer

Maximilian Pfender

Maximilian Pfender
The basics

Quick Facts

Intro German engineer
Was Engineer
From Germany
Field Engineering
Gender male
Birth 21 August 1907, Upper Swabia, Germany
Death 7 November 2001 (aged 94 years)
Star sign Leo
Awards
Knight Commander's Cross of the Order of Merit of the Federal Republic of Germany  
The details (from wikipedia)

Biography

Maximilian Pfender (* 21. August 1907 in der Region Oberschwaben; † 7. November 2001) war ein deutscher Ingenieur. Er leitete von 1947 bis 1972 die Bundesanstalt für Materialprüfung und ihre Vorgängereinrichtung.

Leben

Maximilian Pfender studierte an der Technischen Hochschule Stuttgart Maschineningenieurwesen und promovierte dort 1938 mit Auszeichnung. Von 1940 bis 1945 arbeitete er im Forschungsinstitut der AEG in Berlin. 1945 wechselte er zum Materialprüfungsamt Dahlem, der Vorgängereinrichtung der Bundesanstalt für Materialprüfung, deren Leitung er 1947 übernahm und bis 1972 innehatte.1954 wurde er als Leitender Regierungsdirektor in den Staatsdienst übernommen.

Ehrungen und Auszeichnungen

  • 1949: VDI-Ehrenring
  • 1953: Honorarprofessor der Technischen Universität Berlin
  • 1969: Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • 1977: Großes Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • 1981: Grashof-Denkmünze des VDI

Literatur

  • Hoch motiviert und hoch dekoriert. In: VDI nachrichten. 7. September 2007, ISSN 0042-1758, S. 49. 
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 07 May 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Maximilian Pfender

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes