Quantcast
peoplepill id: ludwig-wilhelm-von-buelow
LWVB
1 views today
1 views this week
Ludwig Wilhelm von Bülow

Ludwig Wilhelm von Bülow Dänischer Amtmann

Dänischer Amtmann
Ludwig Wilhelm von Bülow
The basics

Quick Facts

Intro Dänischer Amtmann
Was Geheimrat
From Denmark
Type Royals
Gender male
Birth 11 July 1699
Death 8 November 1785, Næstved, Denmark (aged 86 years)
Star sign CancerCancer
Family
Father: Reimar Hans von Bülow
Siblings: Engelke von Bülow
Spouse: Elisabeth Hedevig von Roepstorff
The details

Biography

Ludwig Wilhelm von Bülow, dänisch: Ludvig Vilhelm von Bülow (* 11. Juli 1699; † 8. November 1785 in Næstved), war ein dänischer Amtmann.

Leben

Ludwig Wilhelm von Bülow stammte aus dem weit verzweigten mecklenburgischen Uradelsgeschlecht von Bülow und war ein Sohn des dänischen Offiziers Reimar Hans von Bülow und seiner Frau Sophie Elisabeth, geb. von Bibow, einer Tochter des Hardenack von Bibow auf Westenbrügge und der Elisabeth Anna, geb. von Wintersheim. Engelke von Bülow war sein Bruder. Im Alter von 13 Jahren verlor er seinen Vater, der in der Schlacht bei Gadebusch fiel.

1730 wurde er Kammerjunker und Reisestallmeister am dänischen Hof. 1730 wurde er zum Kammerherrn ernannt und diente gleichzeitig als Rittmeister in der Leibgarde zu Pferde (Livgarden til hest). 1740 erhielt er den Titel eines königlichen Stallmeisters. 1746 wurde er Amtmann des Koldinghus Amt. 1773 legte er sein Amt nieder.

Seit 1737 war er verheiratet mit Elisabeth Hedwig, geb. von Roepstorff († 1758 in Kolding), die im selben Jahr Ordensdame des Ordre de l’union parfaite wurde. Nach deren Tod heiratete er 1759 Charlotte Elisabeth Komtesse Haxthausen, Stiftsfräulein im Stift Vallø (1734–1761).

Auszeichnungen

  • Dannebrogorden, Ritter 1750
  • Titel Geheimrat 1760
  • Titel Geheimer Konferenzrat 1769

Literatur

  • P. Brock: Bülow, Ludvig Vilhelm. In: Carl Frederik Bricka (Hrsg.): Dansk biografisk Lexikon. Tillige omfattende Norge for Tidsrummet 1537–1814. 1. Auflage. Band 3: Brandt–Clavus. Gyldendalske Boghandels Forlag, Kopenhagen 1889, S. 295 (dänisch, runeberg.org). 
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 24 Jun 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Reference sources
References
http://runeberg.org/dbl/3/0297.html
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ludwig_Wilhelm_von_B%C3%BClow
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes