Quantcast
peoplepill id: ludwig-renger
LR
1 views today
1 views this week
Ludwig Renger
deutsch-österreichischer Jurist, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung

Ludwig Renger

Ludwig Renger
The basics

Quick Facts

Intro deutsch-österreichischer Jurist, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung
Was Notary Politician
From Austria-Hungary
Field Law Politics
Gender male
Birth 10 March 1813
Death 26 January 1905, Děčín (aged 91 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Ludwig Renger (* 10. März 1813; † 26. Januar 1905 in Tetschen) war ein deutsch-österreichischer Jurist und Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung.

Leben

Renger studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Prag und Wien. Nach der Promotion zum Dr. jur. in Wien (1841) ließ er sich als Advokat und Notar in Tetschen nieder. Er war Mitglied und Vorsitzender der Bezirksversammlung in Tetschen und gehörte dem dortigen Sparkassenverein an.

Vom 4. Juli 1848 bis 29. April 1849 war Renger Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung (Augsburger Hof). Er votierte gegen die Wahl Friedrich Wilhelms IV. zum Kaiser der Deutschen.

Literatur

  • Heinrich Best, Wilhelm Weege: Biographisches Handbuch der Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung 1848/49. Droste, Düsseldorf 1998, ISBN 3-7700-0919-3, S. 278.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 01 Aug 2019. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
https://d-nb.info/gnd/107550693X
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=107550693X
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=107550693X
https://viaf.org/viaf/317277889/
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ludwig_Renger
Sections Ludwig Renger

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes