Quantcast
Leonhard Hauck: German dermatologist and physician (1874 - 1945) | Biography, Facts, Information, Career, Wiki, Life
peoplepill id: leonhard-hauck
LH
1 views today
1 views this week
Leonhard Hauck
German dermatologist and physician

Leonhard Hauck

Leonhard Hauck
The basics

Quick Facts

Intro German dermatologist and physician
Was Dermatologist Physician Professor Educator
From Germany
Field Academia Healthcare
Gender male
Birth 29 May 1874, Vach, Germany
Death 1 November 1945, Erlangen, Germany (aged 71 years)
Star sign Gemini
Awards
Officer's Cross of the Order of Merit of the Federal Republic of Germany  
The details (from wikipedia)

Biography

Leo Hauck (* 29. Mai 1874 in Vach; † 1. November 1945 in Erlangen) war ein deutscher Arzt und Professor für Haut- und Geschlechtskrankheiten.

Leben und Beruf

Hauck, dessen Vater Ziegeleibesitzer war, besuchte zunächst das Melanchthon-Gymnasium Nürnberg, wurde aber wegen der Teilnahme bei der verbotenen Abituria dimittiert, und wechselte daher an das Gymnasium Erlangen, wo er 1893 sein Abitur machte. Er war Einjährig-Freiwilliger. Im Wintersemester 1893/94 trat Hauck in die AMV Fridericiana Erlangen ein. Er wurde 1906 Privatdozent in Erlangen, 1910 außerordentlicher Professor für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Im Ersten Weltkrieg war Hauck Oberstabsarzt, Chefarzt eines Feldlazaretts und Regimentsarzt des 11. Bayerischen Infanterieregiments. 1924 wurde er ordentlicher Professor und schließlich Direktor der Erlanger Hautklinik. Im Zweiten Weltkrieg war Hauck Chefarzt eines Reserve-Lazaretts in Erlangen.

Ehrungen

Hauck erhielt im Ersten Weltkrieg das Eiserne Kreuz 1. Klasse sowie den Bayerischen Militärverdienstorden IV. Klasse mit Schwertern. Die Stadt Erlangen benannte die Leo-Hauck-Straße an der Südseite des Burgbergs nach ihm.

Literatur

  • Karl Eduard Haas: Die Akademisch-Musikalische Verbindung Fridericana im Sondershäuser Verband, vormals Studentengesangverein Erlangen. Erlangen 1982, im Selbstverlag
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 19 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Leonhard Hauck

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes