Quantcast
peoplepill id: kurt-stage
KS
88 views today
384 views this week
Kurt Stage

Kurt Stage

German police officer
Kurt Stage
The basics

Quick Facts

Intro German police officer
Was Police officer
From Germany
Type Law
Gender male
Birth 10 June 1900
Death 19 August 1947, Ljubljana, Slovenia (aged 47 years)
Star sign GeminiGemini
Politics Nazi Party
The details

Biography

Kurt Stage (* 10. Juni 1900; † 19. August 1947 in Ljubljana) war ein deutscher Polizeibeamter zur Zeit des Nationalsozialismus.

Leben und Wirken

Stage besuchte das Realgymnasium in Potsdam, das er mit der Primareife verließ. Anschließend durchlief er eine kaufmännische Lehre in Berlin. Später wurde er arbeitslos. Anfang 1926 erhielt er eine Stelle als Justizangestellter erst beim Amtsgericht in Potsdam, dann in Schöneberg, wo er bis Mitte der 1930er Jahre blieb.

Nach eigenen Angaben trat er im Jahr 1922 der NSDAP bei. Seine Mitgliedskarte vermerkt allerdings das Eintrittsdatum 23. Oktober 1925 und die Mitgliedsnummer 27.171.

Seit 1932 war Stage für den Sicherheitsdienst der SS tätig. 1935 kam er vom Amtsgericht in Schöneberg zur Gestapo. Nach der Ausbildung zum Kriminalkommissar war er im Gestaporeferat „Angelegenheiten der NSDAP und ihrer Gliederungen“ unter Josef Meisinger tätig. Später übernahm er die Leitung desselben Referates – Referat IV C 4 (Angelegenheiten der Partei und ihrer Gliederungen) – im Amt IV (Gestapo) des neugegründeten Reichssicherheitshauptamtes. Später wurde er zu Auslandseinsätzen abkommandiert: zuerst von Herbst 1942 bis März oder Mai 1944 als KdS im Rang eines Sturmbannführers in Tromsø in Norwegen dann als KdS in Maribor (Marburg an der Drau) in Jugoslawien.

Nach dem Krieg wurde Stage von den Alliierten interniert und an die jugoslawische Regierung ausgeliefert. Am 10. Juni 1947 wurde er von einem Kriegsgericht in Celje zum Tode verurteilt und im August 1947 hingerichtet.

Filme

Literatur

  • Michael Wildt: Generation des Unbedingten. Das Führungskorps des Reichssicherheitshauptamtes, 2002.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 17 Mar 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes