Quantcast
KA
Switzerland
49 views this week
Kurt Aebli

Kurt Aebli

Swiss writer
The basics
Quick Facts
Occupations Writer Lyricist
Countries Switzerland
Gender male
Birth October 20, 1955 (Rüti, Hinwil District, Canton of Zürich, Switzerland)
Education University of Basel
The details
Biography

Kurt Aebli (* 20. Oktober 1955 in Rüti ZH) ist ein Schweizer Schriftsteller.

Leben

Kurt Aebli studierte an der Universität Basel Germanistik, Geschichte und Ethnologie. Er lebt heute in Nenzingen (Landkreis Konstanz). Längere Aufenthalte in Wien, Paris, Sofia, Berlin. Der Verfasser von Lyrik und Prosa nahm an den Klagenfurter Tagen der deutschsprachigen Literatur 1991 und 1996 teil und war 1990 Gast beim Treffen der Gruppe 47 in Prag.

Auszeichnungen

Aebli erhielt neben diversen Stipendien 2004 einen Einzelwerkpreis der Schweizerischen Schillerstiftung sowie 2005 eine Ehrengabe des Kantons Zürich. 2008 wurde ihm der 1. Basler Lyrikpreis zugesprochen.

Werke

  • Der perfekte Passagier. Gedichte. Nachtmaschine, Basel 1983, ISBN 3-905010-01-X
  • Die Flucht aus den Wörtern. Prosa. Rauhreif, Zürich 1983, ISBN 3-907764-01-3
  • Die Vitrine. Erzählungen. Rauhreif, Zürich 1988, ISBN 3-907764-10-2
  • Küß mich einmal ordentlich. Prosa. Suhrkamp (edition suhrkamp 1618), Frankfurt am Main 1990, ISBN 3-518-11618-5
  • Mein Arkadien. Prosa. Suhrkamp (edition suhrkamp 1885), Frankfurt am Main 1994, ISBN 3-518-11885-4
  • Frederik. Erzählung. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1997, ISBN 3-518-40848-8
  • Die Uhr. Gedichte. Suhrkamp (edition suhrkamp 2186), Frankfurt am Main 2000, ISBN 3-518-12186-3
  • Ameisenjagd. Gedichte. Suhrkamp (edition suhrkamp 2331), Frankfurt am Main 2004, ISBN 3-518-12331-9
  • Der ins Herz getroffene Punkt. Engeler, Basel 2005, ISBN 3-905591-87-1
  • Ich bin eine Nummer zu klein für mich. Gedichte. Engeler, Basel 2007, ISBN 978-3-938767-28-3
  • Der Unvorbereitete. Engeler, Basel 2009, ISBN 978-3-938767-67-2
  • Tropfen. Edition Korrespondenzen, Wien 2014, ISBN 978-3-902951-04-5
  • Königliche Fahrt. Wolfbach, Zürich 2017, ISBN 978-3-905910-99-5
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
References
http://lexikon.a-d-s.ch/edit/detail_a.php?id_autor=12
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=121612767
http://www.engeler.de/aebli.html
http://www.lyrikline.org/de/gedichte/auf-dem-bahnsteig-knipsen-180
https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=121612767
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=121612767
https://www.perlentaucher.de/autor/5267.html
https://lccn.loc.gov/n85318137
https://d-nb.info/gnd/121612767
https://viaf.org/viaf/84477884/
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Kurt_Aebli
Leben Auszeichnungen Werke
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes