Quantcast
peoplepill id: katharina-landgraf
KL
1 views today
3 views this week
Katharina Landgraf
German politician

Katharina Landgraf

Katharina Landgraf
The basics

Quick Facts

Intro German politician
Is Politician
From Germany Germany
Field Politics
Gender female
Birth 24 February 1954
Age 68 years
Star sign Pisces
Politics Christian Democratic Union, Christian Democratic Union
Katharina Landgraf
The details (from wikipedia)

Biography

Katharina Landgraf geb. Mühlbach (* 24. Februar 1954 in Kirchengel/Thüringen, DDR) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Leben und Beruf

Nach dem Abitur 1972 in Borna absolvierte Katharina Landgraf ein Studium des Meliorationswesens an der Universität Rostock, welches sie 1976 als Diplom-Ingenieurin beendete. Danach war sie als Ingenieurin für Wasserwirtschaft und Umweltschutz im VEB Braunkohlekombinat in Borna tätig. Von 1980 bis 1990 arbeitete sie schließlich in der LPG (P) Wiederau-Zwenkau.

Von 1991 bis 1999 war Katharina Landgraf wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bildungswerk Leipzig und von 2004 bis 2005 im Bildungswerk Dresden der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Katharina Landgraf ist evangelisch, verheiratet und Mutter von vier Kindern.

Partei

Sie trat 1988 in die CDU der DDR ein. Von 1991 bis 1993 war Katharina Landgraf stellvertretende Vorsitzende des CDU-Landesverbandes Sachsen und von 1991 bis 1995 auch sächsische Landesvorsitzende der Frauen-Union. Sie gehört seit 1990 dem CDU-Kreisvorstand Leipziger Land an und war von 1995 bis 2002 dort auch Vorsitzende des Kreisverbandes.

Abgeordnete

Katharina Landgraf gehörte von März bis Oktober 1990 der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR an und zählte auch zu den 144 von der Volkskammer gewählten Abgeordneten, die am 3. Oktober 1990 Mitglied des Deutschen Bundestages wurden. Dem Bundestag gehörte sie dann noch bis Dezember 1990 an.

Sie war von 1999 bis 2004 Mitglied des Sächsischen Landtages und gehört außerdem seit 1995 dem Stadtrat von Pegau und war von 2004 bis 2014 Mitglied des Kreistages, zuletzt im Landkreis Leipzig.

Seit 2005 ist sie erneut Mitglied des Deutschen Bundestages und dort Mitglied der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe.

Katharina Landgraf ist als direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Leipzig-Land in den Bundestag eingezogen. Bei der Bundestagswahl 2005 erreichte sie hier 34,9 %, bei der Bundestagswahl 2009 41,7 % und bei der Bundestagswahl 2013 51,3 % der Erststimmen. Sie ist ordentliches Mitglied des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Ernährung und Landwirtschaft.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Katharina Landgraf

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes