Quantcast
peoplepill id: josip-zabkar
J�
1 views today
1 views this week
Josip Žabkar

Josip Žabkar

Catholic priest and catholic priest
Josip Žabkar
The basics

Quick Facts

Intro Catholic priest and catholic priest
Was Priest
From Italy Slovenia
Type Religion
Gender male
Birth 24 December 1914, Ljubljana, Ljubljana City Municipality, Slovenia
Death 19 May 1984, Rome, Province of Rome, Lazio, Italy (aged 69 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Josip Žabkar (* 24. Dezember 1914 in Ljubljana, Slowenien; † 19. Mai 1984 in Rom) war ein römisch-katholischer Erzbischof und vatikanischer Diplomat.

Leben

Josip Žabkar empfing am 23. September 1939 das Sakrament der Priesterweihe für das Erzbistum Ljubljana.

Am 17. Mai 1969 ernannte ihn Papst Paul VI. zum Titularerzbischof von Virunum und bestellte ihn zum Apostolischen Pro-Nuntius in Finnland und zum Apostolischen Delegaten in Skandinavien. Der Kardinalstaatssekretär Jean-Marie Kardinal Villot spendete ihm am 30. Juni desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Sekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Kurienerzbischof Sergio Pignedoli, und der Bischof von Brügge, Emiel-Jozef De Smedt. Am 8. Oktober 1976 wurde Josip Žabkar zudem Apostolischer Pro-Nuntius in Island.

Josip Žabkar trat am 27. Oktober 1981 als Apostolischer Pro-Nuntius in Finnland und Island sowie als Apostolischer Delegat in Skandinavien zurück.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes