peoplepill id: johannes-dieker
JD
1 views today
1 views this week
Johannes Dieker
German politician

Johannes Dieker

Johannes Dieker
The basics

Quick Facts

Intro German politician
Was Politician
From Germany Netherlands
Field Politics
Gender male
Birth 8 October 1880, Lichtenvoorde, Netherlands
Death 26 June 1968, Coesfeld, Germany (aged 87 years)
Star sign Libra
Politics Christian Democratic Union
Awards
Cross of the Order of Merit of the Federal Republic of Germany  
The details (from wikipedia)

Biography

Johannes Dieker (* 8. Oktober 1880 in Lichtenvoorde; † 26. Juni 1968 in Coesfeld) war ein deutscher Kommunalpolitiker und ehrenamtlicher Landrat (CDU).

Leben und Beruf

Nach dem Schulbesuch absolvierte Dieker eine kaufmännische Ausbildung und war ab 1905 in Bocholt bei der Allgemeinen Ortskrankenkasse tätig. Nach einer Beschäftigung bei den Christlichen Gewerkschaften war er erneut bei der AOK als Geschäftsführer und später als Verwaltungsdirektor tätig. Von 1939 bis 1945 war er bei der Kreisverwaltung Coesfeld dienstverpflichtet. Er war verheiratet und hatte sechs Kinder.

Dieker war Zentrumsmitglied und gehörte 1945 zu den Gründungsmitgliedern der CDU im Landkreis Coesfeld. Von 1945 bis 1953 war er erster Kreisvorsitzender der CDU.

Mitglied des Kreistages des Landkreises Coesfeld war er von 1946 bis zum 30. September 1951. Vom 3. April 1946 bis zum 28. November 1949 war er Landrat des Landkreises Coesfeld.

Sonstiges

Am 28. März 1964 wurde Dieker das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Literatur

Landkreistag Nordrhein-Westfalen: Dokumentation über die Landräte und Oberkreisdirektoren in Nordrhein-Westfalen 1945-1991

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 18 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Johannes Dieker

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes