Quantcast
peoplepill id: johann-heinrich-behr
JHB
1 views today
1 views this week
Johann Heinrich Behr
German architect

Johann Heinrich Behr

Johann Heinrich Behr
The basics

Quick Facts

Intro German architect
Was Architect
From Germany
Field Engineering
Gender male
Birth 1647, Schleiz, Germany
Death 7 December 1717, Berlin, Margraviate of Brandenburg (aged 70 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Johann Heinrich Behr, auch Beer genannt (* 1647, getauft 31. Mai 1648 in Schleiz; † 7. Dezember 1717 in Berlin) war ein deutscher Architekt.

Nachdem er 1680 dem preußischen Heer in Brandenburg beigetreten war, wurde er bereits 1685 Lehrer für Mathematik für das Kadettenkorps in Berlin. Da er seit 1691 an der Planung beteiligt war, erhielt er 1696 den Auftrag zur Leitung der Erschließung der Berliner Friedrichstadt. Kurz darauf wurde er am 12. Oktober 1701 Ordentliches Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften. Im Jahr 1706 wurde eine Straße (Behrenstraße) in diesem Viertel in Anerkennung seiner Leistungen nach ihm benannt. Im selben Jahr übernahm er die Aufsicht über den Ausbau des Jagdschlosses Grunewald.

Schriften

  • Der Verschantzte Turenne Oder Gründliche Alt- und Neue Kriegs-Bau-Kunst … Weidmann, Frankfurt 1677.
  • Der aufs Neu-verschantzte Turenne Oder Gründliche Alt- und Neue Kriegs-Bau-Kunst … Wächtler, Frankfurt, Leipzig 1690.
  • Die bey denen Europæern Jetzt-übliche Kriegs-Bau-Kunst … Friedrich Groschuff, Leipzig 1714.

Literatur

  • Georg Brückner: Behr, Johann Heinrich. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 2, Duncker & Humblot, Leipzig 1875, S. 285.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 18 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Johann Heinrich Behr

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes