Quantcast
JGK
Germany
13 views this week
Johann Georg Kannhäuser

Johann Georg Kannhäuser

German architect
The basics
Quick Facts
Intro German architect
Countries Germany
Occupations Architect
Gender male
Birth 1 January 1671
Death 22 September 1740 (Erlangen, Middle Franconia, Bavaria, Germany)
The details
Biography

Johann Georg Kannhäuser (* 1671; † 22. September 1740 in Erlangen) war ein bayerischer Baumeister und Stuckateur.

In Erlangen wurde 1972 der Kannhäuserweg im Stadtteil Frauenaurach nach ihm benannt.

Werke (Auswahl)

  • Neubau des Rathauses von Neustadt an der Aisch (1711–1715)
  • Fertigstellung der ersten Pfarrkirche Erlangens, Martin-Luther-Platz (1721, mit Wenzel)
  • Stuckdecke der Altstädter Kirche (Dreifaltigkeitskirche), Erlangen
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindehaus, Bohlenplatz, Erlangen (Bauausführung mit Peter Franz Navelot)
  • Wingolf-Haus, Friedrichstraße, Erlangen (1728)
  • Evangelisch-Reformierte Pfarrkirche (Hugenottenkirche), Erlangen (1732–1736, mit Navelot)

Quellen


The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes