Quantcast
peoplepill id: jens-kotainy
JK
1 views today
1 views this week
Jens Kotainy
Chess player

Jens Kotainy

Jens Kotainy
The basics

Quick Facts

Intro Chess player
Is Chess player
From Germany
Field Sports
Gender male
Birth 19 May 1994, Hagen, Arnsberg Government Region, Province of Westphalia, Germany
Age 28 years
Star sign Taurus
Jens Kotainy
The details (from wikipedia)

Biography

Jens Kotainy (* 19. Mai 1994 in Hagen) ist ein deutscher Schachspieler. Er war 2011 Dähne-Pokal-Sieger.

Schach

Jens Kotainy nahm an folgenden Deutschen Jugendmeisterschaften teil: 2004 Meisterschaft U10, 2005 Meisterschaft U12, 2006 Meisterschaft U12, 2007 Meisterschaft U14, 2008 Meisterschaft U14 (Erster mit 7 aus 9), 2009 Meisterschaft U16 (Zweiter mit 8 aus 9, punktgleich mit Patrick Zelbel), 2010 Meisterschaft U16 und 2011 Meisterschaft U18 (jeweils Zweiter).

Aufgrund seiner Erfolge durfte er im Jahr 2008 an der Jugendweltmeisterschaft U14 in Vũng Tàu teilnehmen. Im Juli 2010 gewann er das Helmut-Kohls-Turnier der Dortmunder Schachtage vor Eckhard Schmittdiel. Im März 2012 erreichte Kotainy den dritten Platz bei der 83. Deutschen Einzelmeisterschaft.

Eine Großmeister-Norm erzielte er 2013 beim 17. Neckar-Open in Deizsiau.

Beim Sparkassen Chess-Meeting 2013 in Dortmund wurde er disqualifiziert, weil er während laufender Partien ein Mobiltelefon zur Unterstützung verwendete. Er wurde daraufhin aus dem C-Kader des Deutschen Schachbundes ausgeschlossen. Die Sportfreunde Katernberg hatten ihn bereits nach dem Neckar-Open von ihrem Spielbetrieb suspendiert, worauf er den Verein verlassen und sich der SG Bochum 31 angeschlossen hat.

Mannschaftskämpfe

Sein erster Verein war Turm Hohenlimburg, in dem sein Vater und sein Bruder spielt. Er spielte Mannschaftsschach in der deutschen Schachbundesliga in den Spielsaisons 2009/10, 2010/11, 2011/12 und 2012/13 bei der Schachabteilung der Sportfreunde Katernberg.

Sonstiges

Er ist seit September 2012 Internationaler Meister. Seine höchste Elo-Zahl war 2459 (Mai 2013).

Quellen

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 22 Jul 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Jens Kotainy

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes