Quantcast
peoplepill id: husin-kamaluddin-dari-brunei
HKOB
1 views today
1 views this week
Husin Kamaluddin of Brunei

Husin Kamaluddin of Brunei

Sultan of Brunei
Husin Kamaluddin of Brunei
The basics

Quick Facts

Intro Sultan of Brunei
Is Sultan
Type Royals
Gender male
Death 1740
Family
Father: Muhammad Ali (Brunei)
The details

Biography

Hussin Kamaluddin (auch: Sultan Kamaluddin Malik Al Dzahir) war der sechzehnte Sultan von Brunei nach offizieller Zählung. Er folgte 1710 seinem Cousin Sultan Nassaruddin auf den Thron und herrschte bis zu seiner Abdankung 1730. Nach dem Tod von Sultan Muhammad Alauddin 1737 gelangte er erneut zur Herrschaft und regierte bis zu seiner endgültigen Abdankung 1740, kurz vor seinem Tod.

Leben

Herkunft und Familie

Hussin Kamaluddin war der Sohn von Muhammad Ali, des 12. Sultans von Brunei. Seine drei Töchter, Raja Isteri Pengiran Anak Putri,Raja Isteri Pengiran Anak Noralam und Pengiran Isteri Pengiran Anak Bongsu wurden mit Sultan Omar Ali Saifuddin I. verheiratet.

Regierung

Der Sultan ernannte 1730 seinen Sohn, Pengiran Bendahara Pengiran Anak Untong zum Raja von Dumpil Meruntum, Sabah. In seiner Regierungszeit wurden auch die Brunei Pitis weiter verbreitet und Goldmünzen geprägt, die als Bild eine Katze trugen und den Titel des Sultans, 'Sultan Kamaluddin Malik Al Dzahir'. Diese Pitis sind daher auch als Kuching Mas (Goldene Katze) bekannt. Möglicherweise ereignete sich in seiner Herrschaftszeit ein Bürgerkrieg, oder ein Konflikt mit einem anderen regionalen Königreich (Sulu). Diese Annahme basiert auf dem Vorhandensein eines königlichen Plattenpanzers, auf dem das alte königliche Emblem angebracht ist.

Niederländische Berichte

Die Niederländer von Batavia (heute: Jakarta) sandten am 1. September 1721 einen Brief an den Herrscher von Brunei. In dem Brief adressierten die Niederländer den Herrscher als Paduka Seri Sultan Ma-Alam Malicu Mataram Lalulla Fil Alam (in der Übersetzung: 'Malik al-Zahir Zillu'llahi fil-Alam). Möglicherweise hatten die Niederländer Mataram in die Adresse aufgenommen, da eine der Frauen des Sultans eine Prinzessin von Mataram war: Puteri Raja Buwono Maimun.

Tod

Hussin Kamaluddin starb 1740. Er wurde bei Makam Di Luba in der Umgebung von Bandar Seri Begawan beigesetzt. Nach seinem Tod erhielt er den Titel Marhum Di Luba. Sein Schwiegersohn Sultan Omar Ali Saifuddin I. wurde sein Nachfolger.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 24 Jun 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Reference sources
References
http://www.imgrum.org/media/1212080660028940673_1809797391
http://www.hmjubliemas.gov.bn/Documents/pdf/Buku%20Sejarah%20Sultan-Sultan%20Brunei.pdf
http://www.royalark.net/Brunei/brunei7.htm
https://www.instagram.com/p/_tHg71JWM4/
http://www.imgrum.org/media/1241766003321692497_1809797391
http://www.imgrum.org/media/1241736327454876296_1809797391
https://www.flickr.com/photos/[email protected]/34359702043/in/photostream/
https://www.royalark.net/Brunei/brunei6.htm
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes