Quantcast
peoplepill id: hugo-dreyer
HD
1 views today
1 views this week
Hugo Dreyer

Hugo Dreyer

German politician
Hugo Dreyer
The basics

Quick Facts

Intro German politician
Was Politician
From Germany
Type Politics
Gender male
Birth 22 March 1910, Gersweiler, Germany
Death 23 November 1982, Wolfsburg, Germany (aged 72 years)
Star sign Aries
Politics Nazi Party, Christian Democratic Union, All-German Bloc/League of Expellees and Deprived of Rights
Peoplepill ID hugo-dreyer
The details (from wikipedia)

Biography

Hugo Dreyer (* 22. März 1910 in Gersweiler (Saar); † 23. November 1982 in Wolfsburg) war ein deutscher Politiker (GB/BHE, CDU).

Dreyer begann nach seinem Schulbesuch eine kaufmännische Ausbildung. Es folgte eine mehrjährige Tätigkeit im Bergbau. Bereits zu Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde er in die Altmark evakuiert. Am 1. November 1935 wurde er Mitglied der NSDAP, Mitgliedsnummer 6.910.610. Im Jahr 1941 begann er einen Tätigkeit in der Automobilindustrie. Er war von 1943 bis 1945 Kriegsteilnehmer.

Dreyer war Mitglied des Verwaltungsausschusses des Arbeitsamtes Helmstedt. Er wurde zum Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes und stellvertretenden Vorsitzenden der Vertreterversammlung des Bundesverbandes der Betriebskrankenkassen gewählt. Als Mitglied der Vertreterversammlung der Landesversicherungsanstalt Hannover war er ebenfalls tätig.

Dreyer war Mitglied des Rates der Stadt Wolfsburg seit 1951. Er war Mitglied des Niedersächsischen Landtages der dritten bis fünften Wahlperiode vom 6. Mai 1955 bis 5. Juni 1967. Bis zum 28. November 1958 gehörte er der GB/BHE-Fraktion und später der CDU-Fraktion an.

Belegstellen

  1. Laut Hans-Peter Klausch: Braune Wurzeln - Alte Nazis in den niedersächsischen Landtagsfraktionen von CDU, FDP und DP. Zur NS-Vergangenheit von niedersächsischen Landtagsabgeordneten in der Nachkriegszeit. Hrsg. von der Fraktion "Die Linke" im Niedersächsischen Landtag. Hannover 2008, S. 19.

Literatur

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 18 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
http://linksfraktion-niedersachsen.linkes-cms.de/fileadmin/linksfraktion-niedersachsen/Texte/Broschueren_PDF/Broschuere_Nazis_internet.pdf
https://d-nb.info/gnd/1034710273
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=1034710273
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=1034710273
https://viaf.org/viaf/301717533/
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Hugo_Dreyer
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes