peoplepill id: hetum-gruber
HG
1 views today
1 views this week
Hetum Gruber
German conceptual artist

Hetum Gruber

Hetum Gruber
The basics

Quick Facts

Intro German conceptual artist
Was Professor Educator Artist Video artist
From Germany
Field Academia Arts Creativity
Gender male
Birth 1937, Sovetsk, city district of Sowetsk, Kaliningrad Oblast, Russia
Death 12 March 2019 (aged 82 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Hetum Gruber, Pseudonym Htmrbr (* 1937 in Tilsit; † 12. März 2019), war ein deutscher Konzeptkünstler.

Biografie

Seit 1998 gibt es von Hetum Gruber keine autorisierte Vita mehr: „In Zukunft auch keine weiteren Angaben zur Person, keine Vita, keine Ausstellungsverzeichnisse, keine Bibliografien mehr usf.“ (Hetum Gruber, Eintrag im Werkbuch 20. März 1998). Seit 1998 nannte sich der Künstler htmrbr – das Pseudonym überspringt jeden zweiten Buchstaben seines Namens.

Werk

Sein Werk umfasst Skulpturen, Fotoarbeiten, Zeichnungen und Installationen. Im Vordergrund stand der Arbeitsprozess als Vermittlung zwischen Denken und Machen.

Seit 1973 zeichnete Hetum Gruber (Im Sinne von: „Etwas machen, dessen Fertigstellung unabsehbar ist“) auf einer Rolle Packpapier. Das Vorgehen ist einfach, erfordert allerdings Ausdauer. Die klassische Technik des Zeichnens wurde auf Schraffieren mit dem Bleistift reduziert und der Tonwert auf das metallische Bleischwarz des Grafits. 2004 hatte er 23 Meter schraffiert. „Jeder Strich ist ein Nachweis meiner Präsenz“ äußerte Gruber. Ausgestellt wird nicht nur das geschwärzte Papier, sondern auch die Frottage, die Unterlage. Das Element Zeit bezog er mit ein, indem er sich eine festgelegte Uhrzeit oder eine geometrische Grenzlinie als Limit setzte, bei dessen Erreichen er die Arbeit beendete.

Hetum Gruber starb am 12. März 2019.

Literatur

  • Gruber, Hetum. In: Allgemeines Künstlerlexikon. Die Bildenden Künstler aller Zeiten und Völker (AKL). Band 63, Saur, München u. a. 2009, ISBN 978-3-598-23030-1, S. 309.
  • Hetum Gruber–Etwas machen, dessen Fertigstellung unabsehbar ist, Kehrer Verlag Heidelberg, 2004 ISBN 978-3-93663-6-291
  • Etwas über die Kälte. Hetum Gruber – Bunkerfotografien, Fotomuseum 1999 ISBN 978-3-79271-5-314
  • Zwischen den Zeiten: Fotografien albanischer Künstler, Herausgeber Iris Lenz, Hetum Gruber, Alexander Tolnay, Monika Winkler, Institut für Auslandsbeziehungen, 1995
  • Hetum Gruber, „On est dans la merde“: Stadtgalerie Saarbrücken, Heidelberger Kunstverein (German Edition) von Hetum Gruber, Der Kunstverein 1994, ISBN 978-3-92538-1-379
  • Hetum Gruber: Zeichnung, Skulptur: Städtische Museen Heilbronn, 10. September – 7. November 1993, Städtische Galerie Regensburg, 16. September-23. ... (Heilbronner Museumskatalog) (German Edition), B. Wilhelm 1993 ISBN 978-3-92371-7-828
  • Hetum Gruber: Nichts geht ohne eine Vision davon: Skulpturen, Fotoarbeiten, Zeichnungen, Städtische Galerie Erlangen, 4. Juli – 2. August 1987 (German Edition), die Galerie 1987 ISBN 978-3-92389-9-098
  • Hetum Gruber, Holzplastiken, Arbeiten auf Papier von 1983-1987, Ausstellung, 17. September – 30. Oktober 1987, Karl & Faber, 1987
  • Hetum Gruber: Keine Angst vor Kunst mit Bedeutung, von Bernd Schulz, Saarbrücken, Stadtgalerie Saarbrücken 1985
  • Anwesenheit des Gewesenen: Zeichnungen, Gipse, Holzarbeiten und Fotos 1980-1984: 28. März bis 6. Mai 1984, Städtische Galerie im Lenbachhaus München (German Edition) von Hetum Gruber, Die Galerie 1984 ISBN 978-3-88645-0-435
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 07 Aug 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Hetum Gruber

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes