Quantcast
peoplepill id: hermann-bruhn-2
HB
1 views today
1 views this week
Hermann Bruhn
German actor

Hermann Bruhn

Hermann Bruhn
The basics

Quick Facts

Intro German actor
Is Actor Stage actor
From Germany
Field Film, TV, Stage & Radio
Gender male
Birth 28 December 1928
Age 93 years
Star sign Capricorn
The details (from wikipedia)

Biography

Hermann Bruhn (* 28. Dezember 1928 in Kiel) ist ein deutscher Brauereikaufmann, niederdeutscher Schauspieler und Autor.

Leben

Bruhn ist der Sohn eines Spediteurs, dessen Wiege in der Kieler Altstadt stand. Während der schweren Kriegsjahre besuchte er die Volks- und Realschule in der zerbombten Marinestadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg machte er zunächst eine Lehre als Großhandelskaufmann in der Genussmittel-Industrie, besuchte ab 1948 die Höhere Kaufmännische Handelsschule Kiel und war dann 35 Jahre als Brauerei-Kaufmann, davon 25 Jahre als PR-Abteilungsleiter, für Schleswig-Holstein tätig.

Von der Schulzeit an war das Theater Bruhns große Leidenschaft. 1952 wurde er Mitglied der Niederdeutschen Bühne Kiel und Allesspieler, je nach Alter, vom jugendlichen Liebhaber bis zum greisen Großvater. Er spielte 122 Rollen, führte 26-mal Regie und wirkte bei Platt in III in Aufzeichnungen des NDR Fernsehens mit. Auch als Schriftsteller war er erfolgreich. Er schrieb Bühnenstücke, einige mit Musik, Hörspiele für den NDR und Bücher in Plattdeutsch über Kiel und Schleswig-Holstein.

Hermann Bruhn lebt in Kronshagen

Auszeichnungen

  • 1969: Anerkennungspreis des Niederdeutschen Bühnenbundes für Nachtigall ünner Kreihn
  • 1994: Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein
  • Anerkennungspreis Dr. Hans Hoch Stiftung in Neumünster

Werke

  • Pension Möwe, Schwank in drei Akten. Selbstverlag, Kiel 1963
  • Fofftein, Musikalisches Lustspiel, Musik: Otto Karl Sigmund, Selbstverlag, Kiel 1965
  • Hart in't Holt, Een Spill in veer Optöög, Selbstverlag, Kiel 1966
  • Nachtigall ünner Kreihn: Een eernsthaftig Spill um junge Lüüd, Karl-Mahnke Theaterverlag, Verden 1971
  • Foftein, Musikalisches Lustspiel, Musik: Otto Karl Sigmund, Karl-Mahnke Theaterverlag, Verden 1974
  • Ick un mien Vadder, Verlag Michael Jung, Kiel 1971
  • Kiel hett Burtsdag: Wat sünd al 750 Jahr?, Verlag Michael Jung, Kiel 1992
  • Lach mol'n beten: Döntjes, Hrsg. Hermann Bruhn, Verlag Michael Jung, Kiel 2001
  • Lachen köst doch nix!: Döntjes, Hrsg. Hermann Bruhn, Verlag Michael Jung, Kiel 2003
  • Lach doch mal!: Döntjes,Hrsg. Hermann Bruhn, Verlag Michael Jung, Kiel 2004
  • Jümmer wat to'n Lachen!: Döntjes, Hrsg. Hermann Bruhn, Verlag Michael Jung, Kiel 2005
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 20 Feb 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
https://www.niederdeutsche-literatur.de/autoren/person-werke.php?ID=1540&START=1&ORD=JAHR
https://www.mahnke-verlag.de/autoren/51-bruhn-hermann.html
https://www.imdb.com/name/nm0115823/
https://d-nb.info/gnd/123521653
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=123521653
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=123521653
https://viaf.org/viaf/13218966/
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Hermann_Bruhn_(Schauspieler)
Sections Hermann Bruhn

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes