Quantcast
peoplepill id: henriette-von-knebel
HVK
1 views today
1 views this week
Henriette von Knebel

Henriette von Knebel

Deutsche Hofdame und Erzieherin
Henriette von Knebel
The basics

Quick Facts

Intro Deutsche Hofdame und Erzieherin
Was Educator
From Germany
Type Academia
Gender female
Birth 1755, Regensburg, Upper Palatinate, Bavaria, Germany
Death 1815 (aged 60 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Henriette von Knebel (* 29. Juni 1755 in Regensburg; † 14. Juni 1813 in Ludwigslust) war die Erzieherin und spätere Gesellschaftsdame der sächsischen Prinzessin Karoline Luise von Sachsen-Weimar-Eisenach.

Leben

Henriette kam 1755 als Tochter von Johann Georg Friedrich Knebel und dessen Frau Elisabeth Magdalene zur Welt. Ihre älteren Brüder waren Wilhelm, Christian Friedrich und Karl Ludwig von Knebel. Ihr Vater wurde 1756 in den Adelsstand erhoben.

1791 verließ Henriette von Knebel das Elternhaus in Ansbach und begab sich nach Weimar, wo ihr Bruder Karl Ludwig ihre Berufung zur Erzieherin am Königshof durchgesetzt hatte. Mit ihm unterhielt sie in den folgenden Jahren einen regen Briefwechsel, der ihr Leben bei Hof schildert. So wohnte sie etwa den Tanzstunden der Prinzessin bei, dem Konfirmationsunterricht durch Herder, den Teestunden bei Kotzebue, Zelters Besuch bei Goethe oder der Hochzeit des Erbprinzen Karl Friedrich mit Maria Pawlowna.

1810 verließ sie Weimar im Gefolge von Karoline Luise, als diese Friedrich Ludwig zu Mecklenburg heiratete. Bis zu ihrem Lebensende im Sommer 1813 blieb sie die Gesellschaftsdame Carolines.

Quellen

  • Düntzer, Heinrich (Hrsg.): Aus Karl Ludwig von Knebels Briefwechsel mit seiner Schwester Henriette (1774–1813). Ein Beitrag zur deutschen Hof- und Litteraturgeschichte, Jena 1858, Digitalisat

Literatur

  • Antonius Lux (Hrsg.): Große Frauen der Weltgeschichte. Tausend Biographien in Wort und Bild. Sebastian Lux Verlag, München 1963, S. 271.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 13 Jul 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
https://books.google.de/books?id=v79PAAAAcAAJ
https://d-nb.info/gnd/116250933
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=116250933
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=116250933
https://viaf.org/viaf/42584669/
https://persondata.toolforge.org/p/Henriette_von_Knebel
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes