Quantcast
peoplepill id: heinz-eckert
HE
1 views today
1 views this week
Heinz Eckert

Heinz Eckert

German composer
Heinz Eckert
The basics

Quick Facts

Intro German composer
Was Musician Composer
From Germany
Type Music
Gender male
Birth 1 July 1929, Plettenberg, Märkischer Kreis, Arnsberg Government Region, North Rhine-Westphalia
Death 2 February 2015 (aged 85 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Heinz Eckert (* 1. Juli 1929 in Plettenberg; † 2. Februar 2015 in Münster) war ein deutscher Musiker und Komponist.

Heinz Eckert wurde am 1. Juli 1929 in Plettenberg im Sauerland geboren. Er lernte zunächst Klavier, später Akkordeon. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges wurde er noch in Kierspe eingesetzt. Musik studierte Heinz Eckert am Konservatorium Dortmund. In den folgenden Jahren war er als Pianist mit wechselnden Bandbesetzungen im In- und Ausland unterwegs.

Karriere

Er schrieb u. a. Samba Brazil, Halt mal die Sonne an. 1994 erhielt Heinz Eckert eine Goldene Schallplatte. Insgesamt schrieb er über 300 Musiktitel vom Volkslied Wir ziehen der Sonne entgegen bis zum Schlager Mal etwas Beat mal etwas Swing. Einer seiner bekanntesten Hits war Halt mal die Sonne an. Heinz Eckert produzierte Gruppen wie die „First Ladies“ und „Swingin Girls“. In deren Stimmführung notierte er im dreistimmigen Satz die Melodiestimme in der dritten Stimme und erzielte so einen ganz neuen Sound. Im Kölner Karneval wurde er bekannt als Chorleiter der „Kölschen Mösche“. Er spielte als Pianist und produzierte unter anderem mit Heinz Kretschmar, Roland Höppner. Früher auch Mitarbeiter beim Musikverlag Bosworth und Co, Köln. Freier Mitarbeiter beim WDR Köln.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes