Quantcast
peoplepill id: heinrich-aumund
HA
1 views today
1 views this week
Heinrich Aumund
German university teacher

Heinrich Aumund

Heinrich Aumund
The basics

Quick Facts

Intro German university teacher
Was Professor Educator
From Germany
Field Academia
Gender male
Birth 10 April 1873, Osterholz-Scharmbeck, Osterholz, Lower Saxony, Germany
Death 24 February 1959, Homberg, Homberg/Ruhrort/Baerl, Duisburg, Germany (aged 85 years)
Star sign Aries
The details (from wikipedia)

Biography

Heinrich Aumund (* 10. April 1873 in Osterholz; † 24. Februar 1959 in Homberg) war ein deutscher Unternehmer und Hochschullehrer.

Leben

Aumund studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule in Hannover und schloss sein Studium dort als Diplom-Ingenieur ab. Seine berufliche Tätigkeit begann in der Konstruktionsabteilung für Fördertechnik der Maschinenfabrik Julius Pohlig in Köln. 1908 wurde er ordentlicher Professor für Hebemaschinen und Förderanlagen an der Technischen Hochschule Danzig. 1921 wurde ihm die Verwaltung der Technischen Hochschulen in Preußen und die Durchführung einer Hochschulreform übertragen. Von 1922 bis 1935 war er ordentlicher Professor und Direktor des Instituts für Fördertechnik an der Technischen Hochschule Berlin.

1922 gründete Heinrich Aumund die Aumund Fördertechnik GmbH und übernahm nach seinem Ausscheiden aus dem Hochschuldienst deren Leitung.

Auszeichnungen

  • Dr.-Ing. e. h. der Technischen Hochschule Danzig
  • Ehrensenator der Technischen Universität Berlin

Literatur

  • Catalogus Professorum. In: Beiträge und Dokumente zur Geschichte der Technischen Hochschule Danzig 1904-1945. Hannover 1979, S. 124
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 18 Jul 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Heinrich Aumund

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes