Quantcast
peoplepill id: heinrich-altherr-1
HA
1 views today
1 views this week
Heinrich Altherr

Heinrich Altherr

Schweizer Mundartschriftsteller
Heinrich Altherr
The basics

Quick Facts

Intro Schweizer Mundartschriftsteller
From Switzerland
Gender male
Birth 2 September 1909, Gais, Switzerland
Death 26 August 1993 (aged 84 years)
Star sign Virgo
The details

Biography

Heinrich Altherr (* 2. September 1909 in Gais; † 26. August 1993 in Herisau; heimatberechtigt in Urnäsch) war ein Schweizer Lehrer und Mundartschriftsteller aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden.

Leben

Heinrich Altherr war verheiratet mit Alina Knechtle. Er besuchte die Schulen in Gais und später das Lehrerseminar in Kreuzlingen. Von 1930 bis 1945 arbeitete er als Primarlehrer in Waldstatt und Herisau, wo er bis 1976 unterrichtete. Er leistete Mitarbeit in der Kommission für Schul- und Jugendbücher. Nach seiner Pensionierung war er von 1976 bis 1988 Redaktor des Appenzeller Kalenders.

In seinen Jugendbüchern offenbarte Heinrich Altherr ein «besonderes Einfühlungsvermögen in die Welt der Heranwachsenden» (Ferdi, 1944). Spätere Werke wie Oeser Gattig Lüüt (1954) und Sonnesits ond schattehalb (1979) zeigen ihn als «meisterhaften Erzähler in Appenzeller Mundart». Zur 450-Jahr-Feier zum Eintritt des Landes Appenzell in den Bund schrieb Heinrich Altherr, der sich in seiner Wohngemeinschaft kulturell stark engagierte, das Festspiel Appenzell, das Land (1963, zusammen mit Hans Meier).

Werke

  • Ferdi. Eine Geschichte aus der Gegenwart für die Jugend erzählt. Aarau: Sauerländer ca. 1945.
  • Öser Gattig Lüüt. Zeä Gschichte n im Appezeller Dialekt. Mit Federzeichnungen von Alfred Kobel. Teufen: A. Niggli ond Willy Verkauf 1954.
  • Appenzell das Land. Ein Spiel in vier Teilen zur Feier der 450jährigen Zugehörigkeit des Landes Appenzell im Bund der Eidgenossen 1513/1963. Zur Aufführung durch die Sekundarschüler am Herisauer Kinderfest 1963. Unter Mitarbeit von Hans Meier. Herisau: Schläpfer 1963.
  • Sonnesiits ond schattehalb. Gschichte, Saage ond anders im Appezellerdialekt. Herisau: Schläpfer 1979.
  • Leseproben in der Appenzeller Anthologie, abgerufen am 26. März 2020.
  • Weitere Werke im Katalog der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden, abgerufen am 26. März 2020.

Literatur

  • Stefan Sonderegger: Der Appenzeller Dialekt in Geschichte und Gegenwart. In: Appenzellische Jahrbücher 114/1987 (1988), Seiten 5–69. Webzugriff via e-periodica.ch
  • Georg Thürer: Heinrich Altherr (1909–1993). In: Appenzellische Jahrbücher 121/1994 (1995), Seiten 98–100. Webzugriff via e-periodica.ch
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 17 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Reference sources
References
http://www.literaturland.ch/appenzeller-anthologie/autorinnen-autoren/altherr-heinrich/
http://aleph.sg.ch/F/?func=find-b&find_code=WAU&request=Altherr+Heinrich&local_base=sgark
https://www.e-periodica.ch/digbib/view?pid=ajb-001:1986:114::6#6
https://www.e-periodica.ch/digbib/view?pid=ajb-001:1993:121::101#101
https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/011469
https://hls-dhs-dss.ch/de/about/usage
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
https://d-nb.info/gnd/13814933X
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=13814933X
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=13814933X
https://viaf.org/viaf/88207374/
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes