Quantcast
peoplepill id: harald-reisenberger
HR
1 views today
1 views this week
Harald Reisenberger

Harald Reisenberger Austrian politician

Austrian politician
The basics
Quick Facts
Intro Austrian politician
A.K.A. Reisenberger
Was Politician
From Austria
Type Politics
Gender male
Birth 7 February 1967, Vienna, Austria
Death 16 December 2009, Vienna, Austria (aged 42 years)
Star sign AquariusAquarius
Politics Social Democratic Party of Austria
The details
Biography

Harald Emil Adolf Reisenberger (* 7. Februar 1957 in Wien; † 16. Dezember 2009 ebenda) war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und von 2001 bis 2009 Mitglied des Bundesrates.

Nach Absolvierung der Pflichtschulen wurde Reisenberger 1975 hauptamtlicher Funktionär des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, zunächst als Bezirkssekretär der Gewerkschaft Metall-Bergbau-Energie, danach als Rechtsschutzssekretär und schließlich als Landessekretär der Wiener FSG. Zwischen 1979 und 1987 war er zudem Bezirksrat in Wien-Liesing. Ab dem 27. April 2001 vertrat er bis zu seinem Tod das Bundesland Wien im Bundesrat. Im ersten Halbjahr 2009 wirkte er als dessen Präsident. Nach seinem plötzlichen, unerwarteten Tod wurde Reisenberger auf dem Hütteldorfer Friedhof begraben.

VorgängerAmtNachfolger
Jürgen WeissPräsident des Österreichischen Bundesrats
1. Jänner 2009 – 30. Juni 2009
Erwin Preiner
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Reference sources
References
https://www.parlament.gv.at/cgi-bin/visitenkarte?11564
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes