Quantcast
peoplepill id: hans-krasensky
HK
1 views today
1 views this week
Hans Krasensky
Austrian economist

Hans Krasensky

Hans Krasensky
The basics

Quick Facts

Intro Austrian economist
Was Economist Educator
From Austria
Field Academia Finance
Gender male
Birth 2 July 1903, Vienna, Austria
Death 15 November 2006 (aged 103 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Hans Krasensky (* 2. Juli 1903 in Wien; † 15. November 2006) war ein österreichischer Wirtschaftspädagoge.

Leben

Hans Krasensky war von 1951 bis 1973 Ordinarius für Bankbetriebslehre und gleichzeitig von 1951 bis 1971 Ordinarius für Wirtschaftspädagogik an der Hochschule für Welthandel.

Krasensky gilt als Pionier der Wirtschaftspädagogik an der WU Wien. Schon in den frühen Sechzigerjahren beschäftigte er sich mit der Entwicklung des Leasings und Immobilieninvestmentfonds. Bereits 1935 veröffentlichte der Autor zahlreicher Publikationen das Werk „Grundzüge der Wirtschaftspädagogik, entwickelt aus dem Objekt der Betriebswirtschaftslehre“.

Krasensky war neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit auch als Geschäftsführer der Österreichischen Bankwissenschaftlichen Gesellschaft und des Österreichischen Instituts für Sparkassenforschung tätig. Er trat stets dafür ein, die Integration von Allgemeinbildung und Berufsbildung zu fordern und dieses Ansinnen gleichzeitig durch bildungspolitische Maßnahmen in Österreich zu fördern.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Hans Krasensky

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes