Quantcast
peoplepill id: gilbert-matthews
GM
11 views today
14 views this week
Gilbert Matthews

Gilbert Matthews

Jazz drummer from South Africa
Gilbert Matthews
The basics

Quick Facts

Intro Jazz drummer from South Africa
Is Musician Drummer
From South Africa
Type Music
Gender male
Birth 1943, Cape Town, South Africa
Age 78 years
Genre:
Jazz
Instruments:
Drum kit
The details (from wikipedia)

Biography

Gilbert Matthews (* 1943 in Kapstadt; auch Gilbert Mathews) ist ein südafrikanischer Schlagzeuger des Creative Jazz, der in Schweden lebt.

Leben und Wirken

Matthews begann seine Karriere als Gitarrist und spielte regelmäßig in einem kleinen Jazzclub. Er wechselte zum Schlagzeug, zunächst als Autodidakt. 1968 wirkte er an Aufnahmen von Winston Mankunku (Yakhal’ Inkomo) mit. Aus politischen Gründen migrierte er 1968 nach London, um von dort nach New York und Los Angeles zu gehen, wo er Unterricht bei Max Roach und Elvin Jones hatte. In den frühen 1970er Jahren war er Mitglied der Band von Ray Charles; dann begleitete er Sarah Vaughan. Auch arbeitete er bei Terry Gibbs. 1975 und 1976 war er in Johannesburg und Kapstadt an Aufnahmen mit Abdullah Ibrahim, Kippie Moeketsi und Basil Coetzee beteiligt. 1979 zog er nach Schweden, wo er heiratete und in der Band von Christer Boustedt spielte, mit dem er mehrere Alben aufnahm. Johnny Dyani zog ihn für seine Alben Africa und Born Under the Heat heran. Weiter arbeitete er mit Archie Shepp und gehörte in den 1980er Jahren zu Chris McGregors Brotherhood of Breath. Mit dem Brus Trio, das er mit Arne Forsen und Ulf Akerhielm bildete, trat er international auf Festivals auf und begleitete Roscoe Mitchell und Charles Tyler. Auch arbeitete er mit John Tchicai und Misha Mengelberg.

Nach dem Tod von Christer Boustedt 1986 formierte sich aus dessen Band das Contemporary Bebop Quintet mit dem Saxophonisten Stefan Isaksson, mit dem er zwei Alben einspielte und erstmals 1991 in Südafrika auftrat. Dort tourte er 2004 mit der Band von Amanda Sedgwick. Auch leitete er eigene Gruppen und spielte in der Swedish Mingus Band.

Diskographische Hinweise

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 27 Jun 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
http://www.touchemusic.se/matthews.html
https://www.discogs.com/artist/Gilbert+Mathews
https://d-nb.info/gnd/135299047
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=135299047
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=135299047
https://viaf.org/viaf/80092157/
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Gilbert_Matthews
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes