Quantcast
peoplepill id: gertrud-krueger
GK
1 views today
1 views this week
Gertrud Krüger
German politician

Gertrud Krüger

Gertrud Krüger
The basics

Quick Facts

Intro German politician
Was Politician
From Germany
Field Politics
Gender female
Birth 23 July 1904, Magdeburg, Saxony-Anhalt, Germany
Death 18 December 1996 (aged 92 years)
Star sign Leo
Politics Social Democratic Party of Germany
The details (from wikipedia)

Biography

Gertrud Krüger (* 23. Juli 1904 in Magdeburg; † 18. Dezember 1996 in Nürnberg) war eine deutsche Politikerin der SPD.

Nach dem Besuch der Volksschule in Magdeburg arbeitete Krüger als Schuhfacharbeiterin, zeitweilig auch als Hausfrau. 1918 begann sie als ehrenamtliche Gewerkschaftsfunktionärin und nahm später an mehreren Volkshochschulkursen teil. 1927 stieg sie zur Betriebsrätin auf. Ab 1931 besuchte sie einen Lehrgang an der staatlichen Heimvolkshochschule in Tinz (heute Stadtteil von Gera). 1932 wechselte sie in der Nürnberger Schuhfabrik Heimann, später war sie bei der Firma Medicus beschäftigt, die 1944 ausgebombt wurde. Im Jahr darauf gehörte sie wieder dem Betriebsrat an, außerdem wurde sie Vorsitzende des Kreisfrauenausschusses Nürnberg, ferner saß sie auch im Landesfrauenausschuss des DGB.

Krüger, die 1926 in die SPD eintrat, saß von 1950 bis 1966 im Bayerischen Landtag. In diesen wurde sie dabei stets direkt in einem Nürnberger Stimmkreis gewählt.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 08 Aug 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes