Quantcast
peoplepill id: gerhard-zechmeister
GZ
1 views today
1 views this week
Gerhard Zechmeister
Austrian music historian

Gerhard Zechmeister

Gerhard Zechmeister
The basics

Quick Facts

Intro Austrian music historian
Is Historian Music historian
From Austria
Field Academia Music Social science
Gender male
Birth 6 April 1960, St. Pölten, Lower Austria, Austria
Age 62 years
Star sign Aries
The details (from wikipedia)

Biography

Gerhard Zechmeister (* 6. April 1960 in St. Pölten) ist ein Österreichischer Tubist und Musikhistoriker.

Zechmeister absolvierte zunächst ein Tubastudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien bei Leopold Kolar. Nach seinem Studium der Musikgeschichte bei Friedrich C. Heller (1985–1987) erlangte er mit seiner Diplomarbeit Historische, akustische und instrumententechnische Aspekte zur Verwendung der Wiener Baßtuba in der Literatur den Titel des Magister artium.

Zechmeister war dann Gründungsmitglied des OCULUS-Brass-Quintetts (1981–1988) und Initiator für die Weiterentwicklung der „Wiener Konzerttuba“ in Zusammenarbeit mit der österreichisch-tschechischen Musikinstrumentenfabrik Musica (in Steyr). Seinen Militärdienst absolvierte er bei der Gardemusik Wien (1988). Von 1994 bis 1997 wirkte er als Tubist des United Philharmonic Vienna.

Anschließend initiierte er mehrere Forschungsprojekte zur Weiterentwicklung der Tuba und anderer Wiener Ausprägungen der Blasinstrumente.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 17 Aug 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes