Quantcast
peoplepill id: fritz-wagner-7
FW
1 views today
1 views this week
Fritz Wagner

Fritz Wagner

German politician
Fritz Wagner
The basics

Quick Facts

Intro German politician
Was Politician
From Germany
Type Politics
Gender male
Birth 8 February 1862, Pfalzgrafenweiler, Freudenstadt, Karlsruhe Government Region, Baden-Württemberg
Death 2 September 1936 (aged 74 years)
Politics German People's Party
The details (from wikipedia)

Biography

Fritz Wagner (* 8. Februar 1862 in Pfalzgrafenweiler; † 2. September 1936) war Beamter und Mitglied des Deutschen Reichstags.

Leben

Wagner besuchte von 1868 bis 1876 die Volksschule in Pfalzgrafenweiler, vom Frühjahr bis Herbst 1876 die Mittelschule in Ulm und dann bis 1878 die Real- und Oberrealschule in Ulm. Bis 1883 praktizierte er bei verschiedenen Notaren und Verwaltungsbeamten und bestand 1885 die Notariats- und Verwaltungsdienstprüfung nach vorherigem Besuch des Notariatskurses. Von 1885 bis 1888 war er Notariats-Assistent und -Verweser und trat dann in den Dienst der Stadt Stuttgart. 1883/84 war er als Einjährig-Freiwilliger beim Infanterie-Regiment Nr. 124, wo er die Qualifikation zum Feldlazarett-Inspektor erlangte. Zwischen 1894 und 1897 war er im Nebenamt Sekretär der württembergischen Landesgewerbeausstellung von 1896.

Von 1903 bis 1907 war er Mitglied des Deutschen Reichstags für den Wahlkreis Württemberg 8 (Freudenstadt, Horb, Oberndorf, Sulz) und die Deutsche Volkspartei.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes