Quantcast
peoplepill id: friedrich-wilhelm-helwing
FWH
1 views today
1 views this week
Friedrich Wilhelm Helwing
German diplomat and politician

Friedrich Wilhelm Helwing

Friedrich Wilhelm Helwing
The basics

Quick Facts

Intro German diplomat and politician
Was Diplomat Politician
From Germany
Field Politics
Gender male
Birth 1758, Lemgo, Germany
Death 1833 (aged 75 years)
Family
Father: Christian Friedrich Helwing
The details (from wikipedia)

Biography

Friedrich Wilhelm Helwing (* 1758 in Lemgo; † 1833) war ein lippischer Diplomat und Politiker.

Friedrich Wilhelm Helwing war Sohn des Lemgoer Gymnasialdirektors Christian Friedrich Helwing (1725–1800) und Schwager des preußischen Staatsmannes Christian Wilhelm von Dohm. Er war verheiratet mit Catharina Wilhelmine von Hoffmann (1767–1833), einer Tochter des lippischen Kanzlers Ferdinand Bernhard von Hoffmann. Aus der Ehe entspross der Sohn Ferdinand Helwing (1785–1858), Amtmann und Amtsrat in Lippe.

Friedrich Wilhelm Helwing war der erste Kommissar der 1786 gegründeten Lippischen Leihekasse. Dieses Amt übte er 30 Jahre lang aus.

Er war Diplomat des Fürstentums Lippe. Bei den Verhandlungen zur Gründung des Deutschen Bundes auf dem Wiener Kongress vertrat Regierungsrat Helwig Lippe-Detmold. Die Deutsche Bundesakte trägt seine Unterschrift. Friedrich Wilhelm Helwing vertrat 1816 bis 1818 die Fürstentümer Hohenzollern-Hechingen und Hohenzollern-Sigmaringen, beide Reuß (ältere und jüngere Linie), Liechtenstein, Lippe-Detmold, Schaumburg-Lippe und Waldeck beim Bundestag und nahm deren Kuriatstimme wahr.

Von 1829 bis 1832 war er Staatsminister des Fürstentums Lippe.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 16 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes